Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Kanton - Gemeinden - Steinerberg

Steinerberg

Wappen der Gemeinde SteinerbergDas Wappen bezieht sich auf das ums Jahr 1400 erwähnte Heilige Häuschen mit dem Gnadenbild der hl. Anna. Das Häuschen soll sich an der Stelle der heutigen Kirche neben einem Lindenbaum befunden haben.

Geografie, Geschichte, Wirtschaft

Steinerberg ist eine in prächtiger Terrassenlage, am Sonnenhang des Rossbergs gelegene Gemeinde mit einzigartiger Aussicht auf den Lauerzersee und den Talkessel von Schwyz mit seiner Bergkulisse. Dieser einmalige Standort hat in jüngster Zeit den Bau zahlreicher neuer Wohnhäuser ausgelöst. Das Dorf liegt zudem verkehrsgünstig an Bahn und Strasse.

Geschichte und Entwicklung von Steinerberg sind wesentlich mit dem am alten Pilgerweg nach Einsiedeln gelegenen Wallfahrtsort verbunden. Die Legende berichtet von einem niederländischen Pilger, der ein aus dem Bildersturm der Reformationszeit gerettetes Bild der hl. Anna dort hingestellt und später nicht mehr habe wegtragen können. Im 17. und 18. Jh. war die Wallfahrt so bedeutend, dass an bestimmten Tagen bis zu 5000 Pilger gezählt wurden, für die man rund 20 tragbare Beichtstühle rund um die Kirche aufstellen musste. Bei der hl. Anna erbaten sich heiratsfähige Mädchen einen flotten Bräutigam.

Heute sind immer noch fast die Hälfte der Erwerbstätigen in der Landwirtschaft beschäftigt. Daneben gibt es Holzbearbeitungsbetriebe, mechanische Werkstätten und eine Käserei. Viele Einwohner von Steinerberg gehen in grösseren Nachbarorten ihrem Verdienst nach.

Freizeitangebot, Sehenswürdigkeiten

Wanderwege

Pfarrkirche St. Anna (1572) und Friedhofkapelle (1684)

Gemeindeverwaltung

Sattelstrasse 12, 6416 Steinerberg
Tel. 041 832 14 47, Fax 041 832 24 68, E-Mail gemeinde@steinerberg.ch

Gemeindepräsident: Reichlin Felix
Gemeindeschreiber: Lüönd Alfons