Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Unternehmen - Steuern - Steuern Natürliche Personen - Steuererklärungs-Software - Häufige Fragen (FAQ) und Kontaktaufnahme - 2005/2006 - Drucken

Häufig gestellte Fragen 2005/2006 / Helpdesk

MacOS X: Die Seiten werden nur unvollständig gedruckt (abgeschnittene Ränder)!

Hierfür gibt es verschiedene Gründe:

  • Sie haben MacOS X 10.3.8 oder älter. MacOS X wird erst ab 10.3.9 unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Computer entsprechend.
  • Sie haben MacOS X 10.3.9: bitte stellen Sie sicher, dass alle Aktualisierungen geladen sind (Systemeinstellungen -> Software-Aktualisierung, "Installieren"). Wichtig sind vor allem die Java-Updates, idealerweise sollten Sie aber alle Aktualisierungen laden.

Windows: Mein Drucker druckt nur eine leere Seite, schneidet Ränder ab oder druckt alles zu klein!

Bitte befolgen Sie die Schritte in der folgenden Anleitung:

Vorgehen bei Druckproblemen mit eTax.schwyz 2007 [PDF, 52.0 KB]

Lassen sich die Druckprobleme trotzdem nicht beheben, empfehlen wir Ihnen, im Internet nach einem aktuelleren Druckertreiber für Ihren Drucker zu suchen und diesen zu installieren. Hilft auch dies nicht weiter, bitten wir Sie, die Druckereinstellungen zu überprüfen (Start -> Einstellungen -> Drucker und Faxgeräte, den entsprechenden Drucker anklicken und im Menü Drucker -> Druckeinstellungen... im Register Papier das Papierformat "A4" auswählen).

Schafft auch dies keine Abhilfe, empfehlen wir, ein PDF-Programm (z. B. PDF Creator) vom Internet herunterzuladen und zu installieren. Links zum PDF-Creator Download:

Nach erfolgreicher Installation können Sie den Drucker "PDF Creator" auswählen. Auf diese Weise können Sie eine PDF-Datei erstellen. Die PDF-Datei kann anschliessend im Acrobat Reader geöffnet und ausgedruckt werden.

Falls Sie diese Installation nicht durchführen wollen oder für Ihr Betriebssystem keine Version von PDF Creator vorhanden sein sollte, können Sie uns notfalls auch die Steuerfalldatei (eine Datei mit der Endung "sznp2006" im Ordner "Steuerfaelle") per E-Mail (etax.fd@sz.ch) zusenden. Wir werden Ihnen dann die entsprechende PDF-Datei zurücksenden.

 

Wo finde ich das Barcodeblatt?

Das Barcodeblatt ist nicht am Bildschirm einsehbar. Das Barcodeblatt wird mit dem Druckbefehl "Offizieller Ausdruck für die Steuerverwaltung zum Einreichen" generiert und dann mit der Steuererklärung zusammen ausgedruckt.

Der Druck bricht während der Druckvorbereitung ab, es wird nichts gedruckt!

Stellen Sie sicher, dass der neueste Druckertreiber auf Ihrem Computer installiert ist. Aktuelle Druckertreiber finden Sie im Internet auf der Homepage des Ihres Drucker-Herstellers.

Wie kann ich den Steuerrechner ausdrucken?

Windows-Anwender:

Drücken Sie bei geöffnetem Steuerrechner die Tasten Alt + PrtSc gleichzeitig. Damit wird das aktuell geöffnete Fenster in die Zwischenablage kopiert. Öffnen Sie anschliessend Microsoft Word oder ein Bildbearbeitungsprogramm oder ein Schreibprogramm irgendwelcher Art (Open Office, Star Office). Über "Bearbeiten" - "Einfügen" können Sie nun den Steuerrechner einfügen und anschliessend das Blatt drucken.

Mac-Anwender:

Mit Tastenkombination Apfel + Shift + 4 wird ein Fadenkreuz angezeigt. Damit kann ein gewünschter Bereich markiert werden. Die Grafik wird dann auf dem Desktop (Schreibtisch) gesichert. Dort kann diese mit Doppelklick geöffnet und anschliessend über das Druck-Menü gedruckt werden.

Das Verzeichnis der privaten Liegenschaften (Formular 5) wird nicht gedruckt, obwohl ich eine Liegenschaft besitze.

Bei nur einer vorhandenen Liegenschaft verzichten wir neu auf den Druck dieses Verzeichnisses. Auf dem Liegenschaften-Ergänzungsblatt sind alle für uns relevanten Angaben zur Liegenschaft vorhanden.