Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Privatpersonen - Militär, Feuer- und Zivilschutz - Militär - Wichtige Infos für Wehrmänner - Termine für Wehrmänner

Wichtige Infos für Wehrmänner 

FDT-Daten

Die FDT Daten können Sie hier abfragen: FDT-Daten

FDT-Verschiebungsgesuche

Die Gesuche müssen schriftlich und möglichst frühzeitig an das Kreiskommando des Wohnortes eingereicht werden. Neben einer ausführlichen Begründung sind Beweismittel beizulegen (z. B. Bestätigungen des Arbeitgebers, der Schulleitung, des Arztes etc.).
Das Dienstbüchlein ist nicht beizulegen, hingegen ist im Briefkopf die AHV-Nummer aufzuführen.
Weitere Infos zum Verschiebungsgesuch

Zuständige Stelle

Verschiebungsgesuche für Dienstleistungen ab 2004 sind an die Militärbehörde des Wohnortskantons zu richten.
Für im Kanton Schwyz wohnhafte Armeeangehörige:

Amt für Militär, Feuer und Zivilschutz
Kreiskommando
Postfach 4215
6431 Schwyz

Wehrpflichtersatz

Sie haben den Wehrpflichtersatz zu bezahlen, wenn Sie im Vergleich zu Ihren Alterskameraden mit Dienstleistungen in den Rückstand geraten (z. B. bei Dienstverschiebungen, Dispensationen, Auslandurlaub Auslandurlaub etc.).
Wenn die inzwischen aufgelaufenen Dienste nachgeholt sind, wird Ihnen der entsprechende Betrag zurückerstattet.

Auskunft erteilt die Wehrpflichtersatzverwaltung: Tel 041 819 22 50
Wehrpflichtersatz

RS Daten

Wann starten die Rekrutenschulen?

Durchdiener

Infos zum Durchdienermodell

RS-Verschiebungsgesuche

Falls Sie die RS nicht zum am Rekrutierungstag vereinbarten Zeitpunkt leisten können, müssen Sie ein Gesuch um Verschiebung der RS an folgende Adresse richten: Personelles der Armee, Personalbewirtschaftung AdA, Rodtmattstrasse 110, 3003 Bern.

Das begründete Gesuch ist mit allen notwendigen Unterlagen zu versehen (das heisst: z.B. Bestätigung der Schule/Lehre, des Arbeitgebers etc.).