Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Privatpersonen - Bildung, Schulen, Sport - Sport - Sportverband Kanton Schwyz

Sportverband des Kantons Schwyz

1.

 

 

 

 

2.

 

 

 

 

3.

Logo Sportverband Kanton SchwyzDer Sportverband des Kantons Schwyz (SKS) übernimmt das Patronat für die Auszeichnungen der Schwyzer Sportler des Jahres und für die allfällige Abgabe der
Spezial-Auszeichnungen.

 

Zu diesem Zweck bestellt der Vorstand des SKS (AV des SKS), für eine jeweilige Amtsdauer von zwei Jahren, einen Fachausschuss bestehend aus fünf Mitgliedern. Diesem gehören auch zwei Medienvertreter an.

 

Diesem Fachausschuss obliegen folgende Aufgaben:

  • Festlegung der Auswahlkriterien (Podestplatz an SM Aktive, internationale Erfolge, ausserordentliche Erfolge an nationalen Anlässen, in Ausnahmefällen Juniorentitel);
  • Einladung an die SKS Mitglieder, kantonalen Medien, in Frage kommende Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften und Vereine;
  • Allfällige Ergänzungen der Vorschläge durch den Fachausschuss;
  • Auswahl der für Auszeichnung vorgeschlagenen Kandidaten und Kandidatinnen sowie Mannschaften und Vereine.
4.

Die Auszeichnung Schwyzer Sportler des Jahres wird grundsätzlich verliehen an:

  • Die erfolgreichste Sportlerin unseres Kantons;
  • Den erfolgreichsten Sportler unseres Kantons;
  • Die erfolgreichste Mannschaft oder den erfolgreichsten Verein unseres Kantons.
5.

Die Auszeichnung Schwyzer Sportler des Jahres wird an Sportlerinnen und Sportler und Vereine verliehen, weiche ihren rechtlichen Wohnsitz bzw. Sitz im Kanton Schwyz haben. Grundsätzliche Voraussetzung hierzu ist die  Mitgliedschaft zum SKS oder zu einem dem SKS angeschlossenen Sportverein. In Ausnahmefällen können Sportlerinnen und Sportler, welche für einen ausserkantonalen Verein starten, ausgezeichnet werden.

 

6.

 

In besonderen Fällen können Spezial-Auszeichnungen verliehen werden:

  • Verdienstpreis Sportförderung
    Funktionäre, Trainer, Betreuer, Vorstandsmitglieder, Sportorganisation Sportjournalismus (Medien), Abwartdienste, Kunst im Bezug auf Sport; in Ausnahmefällen Private und Privatorganisationen.
  • Ehrung Nachwuchssport  (mehrere möglich)
    Sportlerinnen und Sportler im Juniorenalter inkl. Mannschaften (für internationale Erfolge, in Ausnahmefällen nationale Meistertitel). Sportorganisationen (für ausserordentliche Jugendförderung wie zahlreiche Athletinnen und Athleten im Juniorenbereich). In Ausnahmefällen auch in  Jugendkategorien / spezielle, wertvolle Jugendsport-Projekte / Gemeindewesen, die sich besonders um die Sportförderung verdient gemacht haben / Bau von Sportinfrastruktur oder zur Verfügung gestellt / finanzielle Unterstützung).
7.

Sind die Voraussetzungen zu Ziff. 3.1 nicht erfüllt, so wird auf die Titelverleihung teilweise oder ganz verzichtet.

 

8.

Das Wahlverfahren wird wie folgt festgelegt:

  • Die Wahl der Schwyzer Sportler des Jahres (Ziff.  4.1-4.3) und die Vergabe des Verdienstpreis Sport­förderung (Ziff. 6.1)  werden der Vorstand des SKS, die Kommission Schwyzer Sportler und die Vertreter sämtlicher Medien des Kantons Schwyz (pro Medium ein Delegierter) an einer gemeinsamen Sitzung vornehmen.
  • Die Vergabe/n zur Ehrung Nachwuchssport (Ziff. 6.2) bestimmen der SKS-Vorstand mit der Kommission Schwyzer Sportler an einer gemeinsamen Sitzung.
  • Die Kommissionsmitglieder haben Stimmrecht.
  • Das Wahlverfahren wird geheim durchgeführt.
  • Die Einladung erfolgt durch den SKS.

 

9.

Der gleiche Titelträger kann diese Auszeichnung in Ausnahmefällen (OS, WM, EM, Schwingerkönige) mehr als einmal innerhalb von vier Jahren erhalten.

 

10.

Für die Organisation der Übergabefeier zeichnet der Vorstand des SKS verantwortlich. Eine Delegation des Regierungsrates ist hierzu eingeladen.

 

11.

Auszeichnungen:

  • Die Schwyzer Sportler des Jahres (Ziff. 4.1-4.3) werden mit einer Schwyzerkanne mit Widmung ausgezeichnet.
  • Abgabe für Spezial-Auszeichnungen (Ziff. 6.1-6.2); Gutschein für Einzelpersonen (z.Zt. Fr. 300.--) und Gutschein für Sportorganisation/Mannschaft (z.Zt. Fr. 500.--). Anstelle dieses Gutscheines kann der Sportorganisation/Mannschaft eine Zinnkanne (wie Punkt 12.1) abgegeben werden.

 

12. Die Finanzierung der Auszeichnungen erfolgt über den Sport-Toto-Fonds.

Das revidierte Reglement ersetzt alle bisherigen Reglemente und tritt durch Beschluss der Abgeordnetenversammlung von 13. April 2002 in Kraft.

Siebnen, 30. April 2002

SKS Präsident:

Armin Hürlimann
Präsident Fachausschuss:

Andreas Meyerhans