Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Privatpersonen - Gesundheit, Soziales - Gesundheitsversorgung - Ambulante medizinische Versorgung

Ambulante medizinische Versorgung

Ärztliche Versorgung

Die ambulante ärztliche Versorgung der Bevölkerung des Kantons Schwyz wird sicher gestellt durch ein dichtes Netz an sogenannten Grundversorgern (Ärztinnen und Ärzte der Allgemeinen Medizin, Innern Medizin, Praktische Ärztinnen und Ärzte und Pädiatrie). Spezialistinnen und Spezialisten wie Augenärzte, Hautärzte oder Gynäkologen ergänzen zusammen mit den Ambulatorien der Spitäler die ärztliche Versorgung.

Zahnärztliche Versorgung

Zahnärztinnen und Zahnärzte, Spezialisten der Kieferchirurgie, Zahntechniker, Prothetiker und Detalhygienikerinnen beheben Schäden am Kauapparat und unterstützen die Prophylaxe gegen Zahnschäden.

Versorgung mit Arzneimitteln

Die Apotheken versorgen zusammen mit den Ärztinnen und Ärzten die Bevölkerung mit Arzneimitteln. Apothekerinnen und Apotheker beraten in Fragen zu Heilmitteln und leisten Aufgaben der Gesundheitsförderung und Prävention (wie Durchführung von Hautkrebstagen, Blutdruck- und Cholesterinmessungen sowie Impfungen).

Auch die Drogerien verfügen über ein Sortiment an Heilmitteln. Ihre Abgabekompetenz beschränkt sich jedoch auf Arzneimittel der Listen D und E. (Ausnahmen bilden die beiden Drogerien in Unteriberg und Muotathal, welche auf Grund der grossen Distanz zur nächsten Apotheke auch Arzneimittel der Liste C abgeben dürfen.)

Weitere ambulante Leistungserbringer

Care Team

Der Verein Care Team Kanton Schwyz begleitet nach einem ausserordentlichen Ereignis die direkt und indirekt Betroffenen, die Ersthelferinnen und -helfer sowie die Mitglieder der Blaulichtorganisationen bei der Verarbeitung ihrer grossen emotionalen und psychischen Belastung.

Lungenliga

Die Lungenliga betätigt sich in der Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten, welche die Lunge und die Atemwege betreffen. Seit einiger Zeit liegt ein neuer Fokus auf der Tabakprävention.

Rheumaliga

Ähnlich der Lungenliga befasst sich die Rheumaliga mit der Beratung, Vorbeugung und Therapie rund um die weit verbreiteten, rheumatischen Beschwerden.

Schweizerisches Rotes Kreuz SRK Kanton Schwyz

Im Kanton Schwyz bietet das SRK eine breite Palette an Angeboten: Entlastungsdienst für pflegende und betreuende Angehörige, Kinderbetreuung zu Hause, freiwilliger Besuchs- und Begleitdienst, Ergotherapie, Fahrdienst, Behinderten-Carfahrten, Rotkreuz-Notrufsystem und Konflikttraining (chili).

Selbsthilfegruppen

In Selbsthilfegruppen treffen sich freiwillig Menschen mit gleichgelagerten Problemen und unterstützen sich gegenseitig aufgrund ihrer Erfahrungen. Eine Übersicht über die bestehenden Selbsthilfegruppen im Kanton Schwyz stellt die kantonale Kontaktstelle Selbsthilfe des Sozialpsychiatrischen Dienstes (SPD) zur Verfügung.

Spitex

Die spital- und heimexterne Hilfe kümmert sich um die Beratung, Pflege und Betreuung Bedürftiger mit dem Ziel einer möglichst selbstständigen Lebensführung.

Ambulante medizinische Versorgung -
Fachbericht des Amtes für Gesundheit und Soziales

Ein umfangreicher Bericht, der von einer Arbeitsgruppe mit breiter Abstützung im Bereich der medizinischen Versorgung mitgestaltet wurde, soll die Grundlagen und Empfehlungen dafür liefern, dass auch zukünftig eine wohnortsnahe, qualitativ hochstehende und preisgünstige ambulante medizinische Versorgung im Kanton Schwyz möglich ist, siehe Dokumente. 


Dokumente

Links

 

Blutentnahme beim Arzt

  • Gesetze, Richtlinien

   Amt für Gesundheit
   und Soziales
   Kollegiumstrasse 28
   Postfach 2161
   6431 Schwyz

   Tel. 041 819 16 65
   Fax 041 819 20 49