Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Umwelt, Natur, Landschaft - Umweltschutz - Abfall - Elektroschrott

Elektroschrott

Stapel mit alten BildschirmenGeräte des täglichen Gebrauchs dürfen von Konsumenten und Konsumentinnen nicht dem Kehricht oder Sperrgut beigegeben werden, sondern müssen einem Händler, Hersteller, Importeur oder einer spezialisierten Entsorgungs-unternehmung zurückgegeben werden.

 

 

Elektronik- und Elektrogeräte gehen zurück an den Handel

Entsprechende Bestimmungen hat der Bundesrat mit der Vorordnung über die Rückgabe, die Rücknahme und die Entsorgung elektrischer und elektronischer Geräte (VREG) verabschiedet. Die VREG formuliert zudem Anforderungen an die umweltgerechte Verwertung von Geräten. Betriebe, die Elektroschrott verwerten, benötigen eine Bewilligung des Kantons.

Alle ausgedienten elektrischen und elektronischen Geräte können gratis den Elektroverkaufs-stellen zurückgebracht werden. Die Verkaufsstellen sind verpflichtet, Geräte aller Marken und Alterskategorien kostenlos zurückzunehmen, sofern sie artverwandte Geräte im Sortiment führen. Zur Finanzierung des Recyclings der alten Geräte bezahlt man beim Neukauf eine vorgezogene Recyclinggebühr.

 

<< zurück