Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Umwelt, Natur, Landschaft - Umweltschutz - Neobioten - Pilotversuch Umgang mit invasiven Neophyten

Pilotversuch „Umgang mit invasiven Neophyten“

Ein fachgerechter Umgang mit invasiven Neophyten bedarf einer optimalen Zusammenarbeit verschiedenster Akteure. Im Kanton Schwyz soll diese Zusammenarbeit in den Jahren 2016 bis 2018 mit einem Pilotversuch getestet werden, um anschliessend ein kantonsweit gültiges und damit breit abgestütztes Vorgehen bestimmen zu können.

 

Pilotversuch 2016 - 2018

Anstelle einer vorangehenden Schaffung von gesetzlichen Grundlagen wird ab dem Jahr 2016, unter Federführung des Amtes für Umweltschutz, ein dreijähriger Pilotversuch durchgeführt. Bis Ende 2018 wird mit freiwilliger Teilnahme von Gemeinden und Bezirken ein kantonal koordinierter Umgang mit invasiven Neophyten getestet. Dieser Umgang beinhaltet folgende sechs Handlungsfelder:

 

 

Pilotgemeinden

Folgende Gemeinden und/oder Bezirke haben sich für eine Teilnahme am Pilotversuch ausgesprochen:

 Karte_Pilotgemeinden_Neophytenbekämpfung_Pilotgemeinden.jpg

Stand der Dinge

Seit Ende 2015 verfügen die Pilotgemeinden über individuelle Massnahmenpläne. Darin sind zu jedem Handlungsfeld die Aktivitäten für die drei Pilotjahre definiert. Diese gilt es nun zu konkretisieren und nach zeitlicher Planung umzusetzen.

Die Verwaltungsvereinbarung ist seit gut einem Monat bei den Pilotgemeinden zur Unterzeichnung in Zirkulation. Die ersten Unterstützungsgesuche der Gemeinden sind bereits beim Kanton eingetroffen und genehmigt worden. Weitere News und Informationen können dem Neophyten-Newsletter entnommen werden. Dieser erscheint zukünftig in loser Folge.

Nächste Aktivitäten

  • Umsetzung der Massnahmen in den Pilotgemeinden.
  • Startsitzungen bei den Pilotgemeinden
  • Bekämpfungs-Kurs: 23. August 2016 (vor- oder nachmittags) beim Werkhof Baar (Zug), Einladung und weitere Details folgen
  • Kartier-Kurs: 1. September 2016 (nachmittags) im Kanton Schwyz, Einladung und weitere Details folgen

 

<< zurück