Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Umwelt, Natur, Landschaft - Natur, Jagd, Fischerei - Jagd - Jagdbetrieb

Jagdbetrieb

Die Jagd im Kanton Schwyz wird nach dem Patentsystem ausgeübt und umfasst vier verschiedene Patentarten:

  • Hochwild
  • Niederwild
  • Haarraubwild
  • Winterjagd auf Wasserwild

Die zwei letztgenannten Patente werden nur an Inhaber eines Hoch- und/oder Niederwildpatentes abgegeben.
Näheres finden Sie in den Jagdvorschriften 2016/2017
Anhang zu den Jagdvorschriften: Eidgenössische und Kantonale Schutzgebiete / Schongebiete für die Wasserwildjagd / Gamsschongebiet
Perimeter Wildraum 2 (Schwyzer Teil der Rigi)

Nützliche Informationen:  

Eignungsprüfungen für Jagdhunde

Der Retriever Club Schweiz (RCS) bietet am Samstag 29. April 2017 eine Eignungsprüfung in den Modulen Apport und Wasser an. 
Zugelassen zur Prüfung sind Inhaber eines Jagdfähigkeitsausweises und Jungjäger in Ausbildung. 
Weitere Informationen zur Prüfung: http://www.retriever.ch/jagd/agenda
Anmeldung (ab 27. Februar 2017): http://www.retriever.ch/jagd/anmeldung
Reglement: http://www.retriever.ch/jagd/apportierpruefungen

Rehkitzrettung

Informationsflyer Rehkitzrettung  [PDF, 419 KB]

Wasserwildjagd und Vogelgrippe

Die Wasserwildjagd im Kanton Schwyz bleibt trotz der Geflügelinfluenza (Vogelgrippe) weiterhin offen. Bei einer Verschärfung der Seuchenlage behalten wir uns vor, die Jagd einzustellen. Weitere Informationen zur aktuellen Situation in der Schweiz, Weisungen des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) und zur Geflügelinfluenza können direkt auf der Webseite des BLV eingesehen werden.

Anmeldefristen für die Jagd

  • Hoch- und Niederwildjagd: 1.Juli
  • Winter- und Haarraubwildjagd: 1.November

Voraussetzungen für den Erwerb eines Jagdpatentes im Kanton Schwyz

Grundsätzliche Voraussetzung für den Erwerb eines Jagdpatentes ist, gemäss § 2 unter Vorbehalt von Abs. 3 des Reglements über die Jägerprüfung, der Nachweis einer bestandenen Jägerprüfung aus der Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein, Deutschland oder Österreich.

Anerkennung des Schwyzer Jägerprüfungsausweises in Deutschland:

Der Schwyzer Jägerprüfungsausweis wird anerkannt in:

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hessen
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfahlen
  • Saarland
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen

 

Stand 14. Juli 2011

Formulare: 

Anmeldeunterlagen:

Jagdhunde:

Diverses: