Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Justiz, Rechtspflege - Staatsanwaltschaften - Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz - Staatsanwaltschaft des Kantons

Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz

Aufgaben

Die Staatsanwaltschaft ist zuständig für das Strafverfahren in den Fällen schwerer Kriminalität gemäss § 20 Justizverordnung vom 18. Nov. 2009. Nach Abschluss der Untersuchung erlässt sie einen Strafbefehl, erhebt Anklage beim Strafgericht oder stellt das Verfahren ein. Die Staatsanwaltschaft ist überdies für die Archivierung der kantonalen Strafverfahren verantwortlich. Die Staatsanwaltschaft ist die Zentralstelle gemäss Art. 52-53 StPO.

  • Die Staatsanwältinnen und Staatsanwälte der allgemeinen Abteilung bearbeiten vor allem Delikte gegen Leib und Leben, gemeingefährliche Delikte, Sexualdelikte und allgemeine Vermögensdelikte. Sie betreiben den Pikettdienst für die gesamte Amtsstelle.
  • Die Staatsanwältinnen und Staatsanwälte der Abteilung für Wirtschaftsdelikte sind zuständig für komplexe Vermögens- und Konkursdelikte, Buchführungsdelikte und den Vollzug der internationalen Rechtshilfe.
  • Die der Kinderschutzgruppe angehörenden Staatsanwältinnen und Staatsanwälte untersuchen Sexualdelikte an Kindern. Ein hier verfügbares Informationsblatt gibt wichtige Hinweise zum Strafverfahren bei (sexueller) Gewalt an Kindern.

Organisation

Die Staatsanwaltschaft ist administrativ dem Sicherheitsdepartement unterstellt. Ihre Aufsichtsbehörde ist die Oberstaatsanwaltschaft.

Organigramm

Kontakte

Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz
Postfach 75
8836 Bennau

Telefon 041 819 56 00
Telefax 041 819 56 29
E-Mail: Staatsanwaltschaft

Standort
Weitere Kontakte (Auszug Staatskalender)

Adresse für Untersuchungsgefangene
Postfach 74
8836 Bennau

Elektronische Anzeigen / Eingaben an die Staatsanwaltschaft werden nur über die Zustellplattform PrivaSphere, auf die E-Mail Adresse staw@sz.ch, entgegengenommen.