Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Sicherheit, Polizei - Kantonspolizei - Aufgaben - Waffen und Sprengstoffe - Erwerb einer Waffe

Erwerb einer Waffe

Für den Erwerb einer Waffe ist ein aktueller Strafregisterauszug  nötig. Hier können Sie einen Strafregisterauszug beantragen.

Je nach Waffentyp ist zudem ein Waffenerwerbsschein bei der Kantonspolizei Abteilung "Waffen und Sprengstoffe" zu beantragen.

Bei Waffen, die lediglich der Meldepflicht unterstehen, ist ein schriftlicher Vertrag auszustellen und eine Kopie der Abteilung "Waffen und Sprengstoffe" der Kantonspolizei Schwyz zuzustellen.

Werden Sportwaffen durch Vereine Leihweise an unmündige Personen abgegeben, muss ein Meldeformular zu Handen der Abteilung "Waffen und Sprengstoffe" ausgefüllt werden. Damit kann auch das Aufbewahren der Waffe beim Unmündigen zu Hause beantragt werden.

Imitiations-, Schreckschuss- und Softair-Waffen fallen teilweise unter das Waffengesetz. Das Merkblatt für den Handel mit Imitations-, Schreckschuss- und Softair-Waffen führt auf, wann eine solche Waffe unter das Waffengesetz fällt und was das für Konsequenzen in Bezug auf Besitz und Handel mit diesen Waffen hat. Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Homepage www.softairguns.ch.