Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Sicherheit, Polizei - Sicherheitsstützpunkt SSB

Sicherheitsstützpunkt Biberbrugg (SSB)

                                           OrtsplanBiberbrugg  [PDF, 25.0 KB]

Organisatorisches


Im Sicherheitsstützpunkt Biberbrugg (SSB) finden sich folgende Amtsstellen des Sicherheitsdepartements:

Kantonale Staatsanwaltschaft
(Geschäftsleitung, Allgemeine Abteilung, Abteilung Wirtschaftsdelikte)

Teile der Kantonspolizei
(Teile Kriminalpolizei insbes. Leitung, Ermittlungsdienst und Dienst Wirtschaftsdelikte, Leitung Sicherheitspolizei, Schiessen/Taktik/Selbstverteidigung)

Amt für Justizvollzug
(Amtsleitung und Abteilungen Strafvollzug, Kantonsgefängnis)

Kontaktadresse

Sekretariat Kantonspolizei SSB
Einsiedlerstrasse 55
Postfach 72, 8836 Bennau
Telefon  041 819 5555
Telefax  041 819 5500
e-mail    Sicherheitsstützpunkt Biberbrugg 

Angaben zum Bau

Der SSB liegt verkehrstechnisch sehr günstig beim Bahnhof bzw. Strassenknotenpunkt Biberbrugg auf dem Gemeindegebiet Feusisberg. Das Gebäude setzt sich zusammen aus einem langgestreckten, viergeschossigen Verwaltungstrakt und einem flachen, von hohen Mauern umschlossenen Sockelbau, in welchem das Kantonsgefängnis mit seinen 27 Zellen untergebracht ist. Die Verschränkung der beiden Baukuben ermöglicht direkte Bezüge zwischen dem Verwaltungstrakt und dem Kantonsgefängnis. Im SSB arbeiten rund 70 Mitarbeitende des Kantons.

Das vom Architekturbüro A. Rigert und P. Bisang Architekten AG, Luzern, konzipierte und von der Totalunternehmung Karl Steiner AG, Zürich/Luzern erstellte Gebäude wurde nach dem Spatenstich vom 7. Juli 2004 im Dezember 2006 (Kantonsgefängnis: Januar 2007) in Betrieb genommen.

Rechtliche Grundlage:
Gesetz über den kantonalen Sicherheitsstützpunkt Biberbrugg (SSBG vom 17. März 1999, SRSZ 250.100  [PDF, 95.0 KB])