Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Vermessung, Geoinformation - Amtliche Vermessung - Nachführung AV

Nachführung AV

Neues Nachführungssystem (ab 1. Juli 2012)

In der Nachführung (laufende Aktualisierung) der AV des Kantons Schwyz wurde auf den 1. Juli 2012 technisch und organisatorisch ein Systemwechsel vollzogen. Neu können Bürger und Kunden für Nachführungsarbeiten und für den Bezug von AV-Daten den Geometer selber wählen. Der Geometer arbeitet mittels Fernzugriff auf den zentral beim Kanton gehaltenen AV-Daten.

Link auf das Verzeichnis der Geometer mit Anschluss an die Nachführungsinfrastruktur AV des Kantons Schwyz. 

Link auf das eidgenössische Geometerregister.
Die Listen der eingetragenen Ingenieur-Geometer/innen befinden sich auf der verlinkten Internetseite in der rechten Spalte, geordnet nach Name oder nach Kanton.

Link auf das Merkblatt über die Nachführung der amtlichen Vermessung bei Bauten und Anlagen.
Im Baugesuchsformular Z01 ist auf Seite 1 unter "2. Projektverfasser / Projektverfasserin" der Geometer durch den Gesuchsteller oder die Gemeinde anzugeben.

Änderungen im kantonalen Geoportal

Mit der neuen Gebührenverordnung (GebGeoi, SRSZ 214.112) wird die Verrechnung der Abgabe von Geobasisdaten vereinheitlicht und vereinfacht. Der Bezug von Daten der amtlichen Vermessung (AV-Daten) über den Download-Dienst GeoShop ist kostenlos. Im GeoShop können AV-Daten in verschiedenen Modellen / Formaten oder als Katasterplan (PDF) bezogen werden.

Beim Datenbezug über einen Geometer werden nur noch dessen Aufwendungen erhoben. Eine Nutzungsgebühr entfällt.

 

 

Möglichkeiten für Gemeinden zur Beauftragung von Geometern