Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Abstimmungen, Wahlen - Wahlen - Regierungsrat 2010

Ersatzwahl von zwei Mitgliedern des Regierungsrates vom 25. April 2010

Am 25. April 2010 und an den gesetzlichen Vortagen findet im Kanton Schwyz die Ersatzwahl von zwei Mitgliedern des Regierungsrates (Ersatz für die zurückgetretenen Regierungsräte Lorenz Bösch und Dr. Georg Hess) für den Rest der laufenden Amtsdauer (bis 30. Juni 2012) statt.
Für die Regierungsratswahlen gilt das Mehrheitswahlverfahren (Majorzwahlen). Dabei sind - unabhängig von Parteienstärke und Parteizugehörigkeit - im ersten Wahlgang jene Personen gewählt, die das absolute Mehr der gültigen Stimmen erreichen. Da im ersten Wahlgang niemand das absolute Mehr erreicht hat, findet am 13. Juni 2010 ein zweiter Wahlgang statt. Gewählt sind im zweiten Wahlgang die beiden Kandidatinnen oder Kandidaten mit den meisten Stimmen. 

Wahlvorschläge 1. Wahlgang vom 25. April 2010
Endergebnisse 1. Wahlgang vom 25. April 2010

 

Regierungsrats-Ersatzwahl: 2. Wahlgang vom 13. Juni 2010


Wahlvorschläge 2. Wahlgang vom 13. Juni 2010
Endergebnisse 2. Wahlgang vom 13. Juni 2010

Gewählt sind für den Rest der laufenden Amtsdauer bis 30. Juni 2012:

  • Othmar Reichmuth, CVP, mit 15'382 Stimmen
  • Kaspar Michel, FDP, mit 13'240 Stimmen