Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Regierung, Parlament, Gerichte - Parlament - Medienmitteilungen - Oeffentlichkeits- und Datenschutzstelle

Schwyz, 24. März 2016

Öffentlichkeits- und Datenschutzstelle

Wahlempfehlungen des Justizausschusses 

(KR/RJK/i) Nach der Demission von Jules Busslinger als Beauftragter für Öffentlichkeit und Datenschutz (ÖDSB) der Kantone Schwyz, Nidwalden und Obwalden auf Ende der laufenden Amtsdauer ist die vakant werdende Stelle öffentlich zur Bewerbung ausgeschrieben worden. Für den Fall, dass der Stellvertreter des bisherigen Amtsinhabers gewählt werden sollte, wurde auch die Stellvertretung ausgeschrieben.

Der Justizausschuss des Kantonsrates hat im Zusammenwirken mit den Kantonen Nidwalden und Obwalden mit mehreren Kandidierenden Bewerbungsgespräche geführt. Er unterbreitet dem Kantonsrat als Wahlgremium folgenden Vorschlag:

ÖDSB

Philipp Studer, lic.iur.
Bisheriger Stellvertreter des Beauftragten für Öffentlichkeit und Datenschutz

Stv. ÖDSB

Sonja Burkart, MLaw
Juristin in Luzern

Der vorgeschlagene Kandidat bzw. die vorgeschlagene Kandidatin erfüllen nach Überzeugung des Justizausschusses die notwendigen Voraussetzungen für die anspruchsvolle Tätigkeit im Bereich des Datenschutzes. Es ist vorgesehen, dass der Kantonsrat die Wahlen am 13. April 2016 vornimmt. Amtsantritt ist am 1. Juli 2016 (Beginn der neuen Legislatur).

Kantonsrat
Justizausschuss