Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Regierung, Parlament, Gerichte - Gerichte - Verwaltungsgericht

Verwaltungsgericht

Das Verwaltungsgericht beurteilt öffentlich-rechtliche Streitigkeiten.

Anforderungsprofil für nebenamtliche Verwaltungsrichter  [PDF, 71.0 KB]

Konstituierung für die Amtsperiode vom 1. Juli 2016 bis 30. Juni 2020: 

Humbel Achilles, Dr. phil. I/lic. iur., Ibach, Verwaltungsgerichtspräsident
Tomaschett Gion, lic. iur. Brunnen, Verwaltungsgerichtsvizepräsident
Zehnder Vital, Dr. iur., Rickenbach, Verwaltungsgerichtsvizepräsident
Mikšovic-Waldis Ruth, Goldau
Risi Andreas, Dr. oec., Lachen
Lampert Frank, Dr. iur., Immensee
Zumsteg Bernhard, Dr. med., Schwyz
Gössi Urs, Dr. med., Rickenbach
Huber-Landolt Monica, Pfäffikon
Lichtenhahn Pierre, Dr. med., Rickenbach

Kammer I

Beurteilung von Beschwerden und Klagen aus folgenden Rechtsgebieten:

  • Invalidenversicherung
  • Alters- und Hinterlassenenversicherung (nur Hilflosenentschädigung)
  • Krankenversicherung (mit medizinischen Sachverhalten)
  • Unfallversicherung
  • Berufliche Vorsorge (mit medizinischen Sachverhalten)
  • Militärversicherung

Vorsitz: Humbel Achilles, Tomaschett Gion, Zehnder Vital
Mitglieder: Zumsteg Bernhard, Gössi Urs, Lichtenhahn Pierre

Kammer II

Beurteilung von Beschwerden und Klagen aus folgenden Rechtsgebieten:

  • Abgaberecht
  • Alters- und Hinterlassenenversicherung (ohne Hilflosenentschädigung)
  • Ergänzungsleistungen
  • Familienzulagen
  • Krankenversicherung (ausgenommen Fälle mit medizinischem Sachverhalt) und Prämienverbilligungen nach Krankenversicherungsgesetz
  • Arbeitslosenversicherung
  • berufliche Vorsorge (ausgenommen Fälle mit medizinischem Sachverhalt)
  • Erwerbsersatzordnung (einschliesslich Mutterschaft)
  • Familienzulagen in der Landwirtschaft
  • Kinderzulagen
  • Registrierungen nach § 15 des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflegeverordnung

Vorsitz: Humbel Achilles, Tomaschett Gion, Zehnder Vital
Mitglieder: Risi Andreas, Lampert Frank, Huber-Landolt Monica

Kammer III

Beurteilung aller übrigen verwaltungsgerichtlichen Beschwerden und Klagen

Vorsitz: Humbel Achilles, Tomaschett Gion, Zehnder Vital
Mitglieder: Mikšovic-Waldis Ruth, Huber-Landolt Monica und Risi Andreas

Kammer IV

Beurteilung der Beschwerden nach Art. 426 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB; SR 210) vom 10. Dezember 1907 (fürsorgerische Unterbringung [FU]):

Vorsitz: Tomaschett Gion, Humbel Achilles, Zehnder Vital
Mitglieder: alle weiteren Richter

Kammerentscheide

Die einzelnen Kammern entscheiden in der Regel in einer Dreierbesetzung (Vorsitzender Richter und zwei Mitglieder).

Einzelrichter

Als Einzelrichter amtieren in erster Linie der Präsident und die Vizepräsidenten des Verwaltungsgerichts. Im Übrigen werden alle Verwaltungsrichter und Verwaltungsrichterinnen als Einzelrichter nach Massgabe der gesetzlichen Bestimmungen bezeichnet.

Stellvertretung

Kann eine Gerichtskammer nicht in ordentlicher Besetzung entscheiden, bezeichnet der vorsitzende Richter einen Stellvertreter. Sind der Präsident und die Vizepräsidenten am Vorsitz verhindert, wird ein nebenamtlicher Richter als Vorsitzender bestimmt.

Kantonales Schiedsgericht

Nach Art. 89 Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG)

Vorsitz: Zehnder Vital, Dr. iur., Verwaltungsgerichtsvizepräsident
Mitglieder: Humbel Achilles, Dr. phil./lic.iur., Verwaltungsgerichtsvizepräsident; Mikšovic-Waldis Ruth, Verwaltungsrichterin 

als Verteter der Versicherer:
Mitglied: Kälin Urs, Geschäftsführer, Kranken- und Unfallkasse Einsiedeln
Ersatzmitglied: Kälin Beat, Leiter Leistungseinkauf Verhandlungen, Helsana Versicherungen AG, Zürich

als Vertreter der Leistungserbringer:
Hauptgruppe Ärzte:
Mitglied: Baumann Rolf, Dr. med., Wilen
Ersatzmitglied: Wyrsch Jürg, Dr. med., Tuggen

als Vertreter der Hauptgruppe Spitäler:
Mitglied: Jeger Reto, Direktor, Spital Einsiedeln
Ersatzmitglied: Moeller Kerstin, Direktorin, Spital Schwyz

als Vertreter der Hauptgruppe Apotheker und Drogisten:
Mitglied: Seeholzer Urs, Apotheker, Schwyz
Ersatzmitglied: Dobler Peter, Drogist, Lachen

als Vertreter der Hauptgruppe Alters-/Pflegeheime:
Mitglied: Forster Markus, Heimleiter, Alters- und Pflegeheim Langrüti, Einsiedeln
Ersatzmitglied: Egli Clemens, Heimleiter, Alters- und Pflegeheim Gerbi, Einsiedeln

Gerichtskanzlei

Kollegiumstrasse 28, Postfach 2266, 6431 Schwyz

Tel. 041 819 26 64

Fax. 041 819 26 79

   
Gerichtsschreiber/-innen:  
Reichlin Brügger Prisca, lic.iur., Rechtsanwältin Tel. 041 819 26 63
Ofner Natascha, MLaw Tel. 041 819 26 83
Getzmann Stefan, MLaw, Rechtsanwalt Tel. 041 819 26 68
Mathis Josef, lic.iur., Rechtsanwalt Tel. 041 819 26 67
Sigrist Joëlle, MLaw Tel. 041 819 26 41
Twerenbold Thomas, Dr.iur., Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte Tel. 041 819 26 40
Kälin-Elmiger Verena, Kanzleisachbearbeiterin Tel. 041 819 26 64
Patierno-Brücker Anita, Kanzleisachbearbeiterin Tel. 041 819 26 64/65
Manea-Lutz Susanne, Kanzleisachbearbeiterin

Tel. 041 819 26 65

E-Mail-Adresse: verwaltungsgericht@vgsz.ch

Hinweise:

  • Dem Verwaltungsgericht per E-Mail eingereichte Rechtsschriften sowie verfahrensbezogene Eingaben sind unzulässig (unter Vorbehalt des elektronischen Rechtsverkehrs).
  • Anderweitige unaufgefordert zugestellte Schreiben und Anfragen werden grundsätzlich nicht beantwortet.

Elektronischer Rechtsverkehr

Seit dem 1. Januar 2011 ist das Verwaltungsgericht einzig bei Streitigkeiten aus Zusatzversicherungen zur sozialen Krankenversicherung nach KVG zur Entgegennahme von elektronischen Rechtseingaben verpflichtet. Die elektronische Eingabe ist zwingend über eine anerkannte Zustellplattform mittels "eGov Einschreiben" (und insbesondere nicht via gewöhnlicher E-Mail) ausschliesslich an die Gerichtsadresse des Kantonsgerichts (e-gerichtskanzlei@kgsz.ch) zu richten und hat samt Beilagen im Portable Document Format (PDF) vorzuliegen; sie ist mit einer qualifizierten elektronischen Signatur gemäss ZertES zu versehen. Das Kantonsgericht leitet die Eingabe anschliessend dem Verwaltungsgericht zur Beurteilung weiter. Weitere Hinweise zur elektronischen Eingabe sind auf dem Internetauftritt des Kantonsgerichts zu entnehmen (http://www.kgsz.ch/elektronische_uebermittlung.htm).