Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Volkswirtschaftsdepartement - Amt für Landwirtschaft - Agriviva (Landdienst)

Agriviva (vormals Landdienst)


Die Organisation "Landdienst" wurde 1946 gegründet. 2010 wurde sie umbenannt auf "Agriviva". Der Name ist neu, der Zweck jedoch bleibt derselbe. Agriviva organisiert und fördert kurzfristige Einsätze von Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren auf Bauernhöfen in allen Regionen der Schweiz und in einigen Regionen im angrenzenden Ausland. Durch engagiertes Anpacken unterstützen die Helferinnen und Helfer die Bauernfamilien bei ihrer täglichen Arbeit und lernen dabei deren Lebensalltag kennen.

Dazu vermittelt Agriviva:

  • Schülerinnen und Schüler während ihrer Ferien
  • Individuelle Praktikumseinsätze für Schulen
  • Jugendliche aus den alten EU-Staaten
  • Auslandschweizer und -schweizerinnen

Dadurch bildet Agriviva einen Brückenschlag zwischen Stadt und Land, zwischen den verschiedenen Sprachregionen und Generationen, zwischen Konsumenten und Produzenten.

Jedes Jahr profitieren an die 3 000 Jugendliche und über 1 200 Bauernfamilien von unserem Angebot.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, besuche uns im Internet unter http://www.agriviva.ch/. Du kannst Dich online oder schriftlich anmelden. Die schriftliche Anmeldung geht an die für Deinen Wohnort zuständige Vermittlungsstelle. Du kannst Dich online oder schriftlich anmelden. Die schriftliche Anmeldung geht an die für Deinen Wohnort zuständige Vermittlungsstelle.

Kontakt (vorname.name@sz.ch)

Claudia Steiner 041 - 819 15 10
Barbara Tschümperlin, Stellvertreter/in  041 - 819 15 20

Zum Thema:

  • Gesetze / Verordnungen
  • Downloads
  • Links