Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Sicherheitsdepartement - Amt für Militär, Feuer- und Zivilschutz - Feuerschutz - Brandschutz, Feuerpolizei - Zuständigkeit - Blitzschutz - Blitzschutz

Blitzschutz

Blitzschutzsysteme müssen dem Stand der Technik entsprechen und so beschaffen, bemessen, ausgeführt und in Stand gehalten sein, dass sie jederzeit wirksam sind. Die Brandschutzrichtlinie Blitzschutzsysteme der VKF legt fest, welche Gebäude mit Blitzschutzsystemen zu schützen sind.
 
Das Amt für Militär, Feuer- und Zivilschutz legt fest, wie Blitzschutzsysteme abgenommen und kontrolliert werden sowie wer Abnahmen und Kontrollen durchführen kann. Anerkannte Blitzschutz-Fachpersonen sind zur Durchführung von Messungen, Kontrollen und Beratungen sowie zur Ausstellung von Installationsattesten befugt.
 
Über jedes neu erstellte Blitzschutzsystem ist eine Dokumentation durch die Errichterin oder den Errichter anzufertigen. Dies gilt auch bei Erweiterungen oder Änderungen bestehender Blitzschutzsysteme. Für die Dokumentation ist das Formular "Installationsattest Blitzschutzsysteme" zu verwenden.
Im Installationsattest ist durch eine anerkannte Blitzschutz-Fachperson mit Unterschrift zu bestätigen, dass die Anlage vollumfänglich den technischen Vorschriften und den Weisungen entspricht, uneingeschränkt betriebsbereit und mängelfrei ist. Dazu gehört auch das Protokollieren der Messung von Erdübergangswiderständen.
 
Weisung Blitzschutzsysteme
Blitzschutz-Fachpersonen
Installationsattest Blitzschutzsysteme
Muster-Installationsattest Blitzschutzsystem