Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Sicherheitsdepartement - Amt für Militär, Feuer- und Zivilschutz - Feuerschutz - Brandschutz, Feuerpolizei - Mitteilungen - Mitteilungen

Mitteilungen

 Datum Mitteilung

 20. Oktober 2016  

Teilrevision Brandschutzvorschriften 2015

Das IOTH hat anlässlich der BPUK-Hauptversammlung vom 22. September 2016 den Änderungen der Teilrevision der VKF-Brandschutzvorschriften, Ausgabe 2015, zugestimmt. Die Änderungen treten per 1. Januar 2017 in Kraft. Mit der Teilrevision wird dem seit dem 1. Oktober 2014 gültigen Bauproduktegesetz (BauPG) besser Rechnung getragen. Die Anwendung bisher bewährter und durch das BauPG in der Wahlfreiheit der Nachweisverfahren eingeschränkter Produkte mit Brandschutzeigenschaften, wird mit den geänderten Brandschutzvorschriften wieder ermöglicht.
Die Teilrevision ergibt Änderungen in 16 Richtlinien, 9 Erläuterungen und in den 3 Arbeitshilfen. Alle geänderten Dokumente werden komplett neu gedruckt und den interessierten Inhabern von Brandschutzvorschriften verpackt in Kartons gegen Rechnung abgegeben. Die elektronischen Dokumente werden als neue Versionen im Internet publiziert.

Brandschutzvorschriften (Ausgabe 1.1.2017)

Die gedruckten Dokumente sind ab Dezember 2016 verfügbar. Sie können bereits jetzt im Shop der VKF bestellt werden. 

 

 24. Juni 2015

Brandschutzweisungen Brandmelde- und Sprinkleranlagen

Das Amt für Militär, Feuer- und Zivilschutz hat aufgrund der neuen Brandschutzvorschriften 2015 die bestehenden Weisungen für Brandmelde- und Sprinkleranlagen überarbeitet. Die Weisungen ergänzen die aktuell gültigen Richtlinien der VKF und des SES im Bereich des Vollzugs der Brandschutzbehörde.

Info-Schreiben an Errichter von Brandmelde- und Sprinkleranlagen sowie Alarmempfangsstellen

Brandschutzweisung Brandmeldeanlagen

Brandschutzweisung Sprinkleranlagen

Aufschaltgesuch für Brandmelde- und Sprinkleranlagen

 

Die neuen Brandschutzweisungen ersetzen die bisherigen Weisungen und treten auf den 1. Juli 2015 in Kraft.

 

 24. April 2015

Feuerwehrzufahrten

Gemäss Art. 44 der Brandschutznorm müssen Bauten und Anlagen für den raschen und zweckmässigen Einsatz der Feuerwehr jederzeit zugänglich sein. Die Feuerwehrkoordination Schweiz FKS regelt mit der Richtlinie für Feuerwehrzufahrten, Bewegungs- und Stellflächen wie dieser Artikel beim Standardkonzept umzusetzen ist.
 
Diese neue Richtlinie ersetzt die bisherige Richtlinie betreffend Notzufahrt für die Feuerwehr und den Zutritt zu Gebäuden des Amts für Militär, Feuer- und Zivilschutz.
 

 12. Januar 2015

Brandschutzvorschriften 2015

Auf den 1. Januar 2015 wurden die überarbeiteten Brandschutzvorschriften VKF (Ausgabe 2015) in Kraft gesetzt. Diese bringen Erleichterungen im baulichen Brandschutz und neue Vorgaben in der Qualitätssicherung. 
 
 29. April 2013

Feuerschutzgesetz (FSG) vom 12. Dezember 2012

Am 12. Dezember 2012 hat der Kantonsrat das neue Feuerschutzgesetz (SRSZ 530.110) verabschiedet.
Der Regierungsrat hat am 26. März 2013 dieses zusammen mit der Feuerschutzverordnung (SRSZ 530.111) in Kraft gesetzt.

Feuerschutzgesetz

Feuerschutzverordnung