Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Baudepartement - Tiefbauamt - Strassenbauprojekte - Projekt Gibelhorn - Verkehrsbehinderungen - Allgemeine Übersicht

Allgemeine Übersicht

2015

 

Am Montag, 30. März 2015 wird die letzte volle Bausaison am Gibelhorn in Angriff genommen. Um die nötigen Baustellenabschrankungen und die beiden Lichtsignale am 30. März 2015 in Betrieb nehmen zu können, ist bereits in der Nacht vom Sonntag, 29. März auf Montag, 30. März 2015 die erste nächtliche Totalsperrung am Gibelhorn notwendig.

Die Bauarbeiten des diesjährigen Saisonstarts konzentrieren sich zu einem grossen Teil auf die noch bestehenden Engstellen bei der Gibelhornkurve. Um die notwendigen Vorbereitungsarbeiten für die Kunstbauten durchzuführen, sind bis Anfangs Mai 2015 durchgehend Nachtsperrungen notwendig. Können einzelne Nachtsperrungen eingespart werden, würde dies rechtzeitig kommuniziert.

Danach sind bis Anfangs August 2015 keine Totalsperrungen mehr vorgesehen, wobei die Notwendigkeit zur Anordnung unvorhergesehener Nachtsperrungen nie ganz ausgeschlossen werden kann. Im Herbst wird es sporadisch nochmals zu einzelnen Nachteinsätzen mit Totalsperrung am Gibelhorn kommen. Derzeit wird für das Jahr 2015 mit ca. 40 nächtlichen Totalsperrungen am Gibelhorn gerechnet. Der Verkehr wird in diesen Nächten analog den letzten Jahren über Oberschönenbuch und über Aufiberg umgeleitet.

Erläuterungen zu den Nachtarbeiten
- Nachtumleitungen in den Nächten von Sonntag auf Montag bis Donnerstag auf Freitag
- keine Nachtumleitungen in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag sowie vor Feiertagen
- keine Nachtumleitungen bei den Abendaufführungen des Theatervereins Muotathal
- Bei Anlässen, welche Baustellendurchfahrten mit grösseren Fahrzeugen während den Nachtsperrungen erfordern, bitte frühzeitig mit dem Tiefbauamt in Kontakt treten. In vielen Fällen kann eine Lösung gefunden werden.
- Nachtumleitungen von 22:00 - 05:00 Uhr
- Umfahrung Schwyz - Muotathal über Oberschönenbuch
- Umfahrung Muotathal - Schwyz über Aufiberg
- Letzte Busverbindung Schwyz - Muotathal (Schwyz ab 22:15 Uhr) wird mit einem Kleinbus via Schönenbuch sichergestellt
- Ausser beim Bushalt "Bierkeller" werden aber auch mit diesem letzten abendlichen Buskurs alle offiziellen Haltestellen bedient.

Wir bitten die Busbenützer, wenn möglich den vorletzten Buskurs nach Muotathal, mit Schwyz ab 21.15 Uhr, zu benützen, da im letzten Kurs - der während den Nachsperrungen als Kleinbus geführt werden muss - die Platzzahl beschränkt ist.

Lichtsignalbetrieb ab Montag, 30. März 2015 bis Wintereinbruch:
- Zwei miteinander gekoppelte Lichtsignalanlagen (LSA) auf eine Gesamtbaustellenlänge von ca. 500 m.
- Bei Bedarf und auf Nachfrage (z.B. bei Anlässen) kann jederzeit eine Fahrtrichtung mit einer grünen Welle bevorzugt werden.
- Der Busbetrieb hat keine Bevorzugung. Die notwendigen Zeitreserven sind im Fahrplan eingerechnet.
- Die Blaulichtorganisationen (Polizei, Sanität, Feuerwehr) können die Anlage bei Bedarf beeinflussen.

2014 

 

Da im Jahr 2014 insgesamt 9 neue Baukrane aufgestellt werden müssen und zudem an den engsten Passagen aufwendige Felsabbauarbeiten notwendig sind, ist für 2014 mit bis 60 – 80 Nachtarbeiten mit Totalsperrungen zu rechnen. Der Verkehr wird in diesen Nächten analog den letzten Jahren über Oberschönenbuch und über Aufiberg umgeleitet.

Vorausgesetz dass der Strassenzustand und die Witterung es zulassen, wird in der Nacht vom Sonntag 16. März auf
Montag, 17. März 2014 die erste Nachtsperrung stattfinden.

Erläuterungen zu den Nachtarbeiten:
- Total ca. 80 - 100 Nachtumleitungen im Jahr 2014, hauptsächlich von Mitte März bis ca. Mitte Mai, im Juni und Juli, und ab August nur noch vereinzelt.
- Nachtumleitungen in den Nächten von Sonntag auf Montag bis Donnerstag auf Freitag
- keine Nachtumleitungen in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag sowie vor Feiertagen
- keine Nachtumleitungen bei den Abendaufführungen des Theatervereins Muotathal
- Nachtumleitungen von 22:00 - 05:00 Uhr
-
Umfahrung Schwyz - Muotathal über Oberschönenbuch
- Umfahrung Muotathal - Schwyz über Aufiberg
- Letzte Busverbindung Schwyz - Muotathal (Schwyz ab 22:15 Uhr) wird mit einem Kleinbus via Schönenbuch sichergestellt
- Ausser beim Bushalt "Bierkeller" werden aber auch mit diesem letzten abendlichen Buskurs alle offiziellen Haltestellen bedient.
Wir bitten die Busbenützer, wenn möglich den vorletzten Buskurs nach Muotathal, mit Schwyz ab 21.15 Uhr, zu benützen, da im letzten
Kurs - der während den Nachsperrungen als Kleinbus geführt werden muss - die Platzzahl beschränkt ist.

Lichtsignalbetrieb ab Montag, 31. März 2014 bis Wintereinbruch:
- 3 miteinander gekoppelte Lichtsignalanlagen (LSA).
- Bei Bedarf und auf Nachfrage (z.B. bei Anlässen) kann jederzeit eine Fahrtrichtung mit einer grünen Welle bevorzugt werden.
- Der Busbetrieb hat keine Bevorzugung. Die notwendigen Zeitreserven sind im Fahrplan eingerechnet.
- Die Blaulichtorganisationen (Polizei, Sanität, Feuerwehr) können die Anlage bei Bedarf beeinflussen.

Weihnachten 2013 bis März 2014

 

Die Bauarbeiten auf der Hauptstrasse ums Gibelhorn werden über den Winter eingestellt, ausgenommen von einigen Vorbereitungsarbeiten abseits der Strasse für die Bauarbeiten 2014.

Die Hauptstrasse Schwyz - Muotathal ist bis Ende März 2014 ohne bauliche Behinderungen im Gegenverkehr befahrbar. Der Winterdienst kann im üblichen Rahmen gewährleistet werden.

                        

2013

 

Vorgesehene Arbeiten:
Gibelhorn, Seite Schwyz:                                       

- Bergseitige Aufweitung der Strasse
- Talseitige Kunstbauten ausserhalb heutigem Strassenbereich

 

Gibelhorn, Seite Schlattli:

- Talseitige Kunstbauten mit Strassenverbreiterung
- Strassenausbau

 

Verkehrsbehinderungen:    
- bis Josefstag keine gravierenden Verkehrsbehinderungen

- Nachtsperrungen ab Josefstag (19. März) bis gegen Ende Mai

- bis Oktober weitere einzelne Nachtumleitungen auf Voranmeldung

- Lichtsignalbetrieb von April bis November (ausgenommen Alpchäsmärcht-Wochenende)

 

Erläuterungen zu Nachtumleitungen:           
- Total ca. 50 Nachtumleitungen im Jahr 2013
- Nachtumleitungen in den Nächten von Sonntag auf Montag bis Donnerstag auf Freitag

- keine Nachtumleitungen in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag

- keine Nachtumleitungen bei den Abendaufführungen des Theatervereins Muotathal

- Nachtumleitungen von 22:00 - 05:00 Uhr
- Umfahrung Schwyz - Muotathal über Oberschönenbuch

- Umfahrung Muotathal - Schwyz über Aufiberg
- Letzte Busverbindung Schwyz - Muotathal (Schwyz ab 22:15 Uhr) wird bei einem Kleinbus via Schönenbuch sichergestellt

- Ausser beim Bushalt "Bierkeller" werden aber auch mit diesem letzten abendlichen Buskurs alle offiziellen Haltestellen bedient.

Wir bitten die Busbenützer, wenn möglich den vorletzten Buskurs nach Muotathal, mit Schwyz ab 21.15 Uhr, zu benützen,

da im letzten Kurs - der während den Nachsperrungen als Kleinbus geführt werden muss - die Platzzahl beschränkt ist.

 

Erläuterungen zu Lichtsignalbetrieb:
- 2 bis 3 miteinander gekoppelte Lichtsignalanlagen (LSA).
- Bei Bedarf und auf Nachfrage (z.B. bei Anlässen) kann jederzeit eine Fahrtrichtung mit einer grünen Welle bevorzugt werden.

- Der Busbetrieb hat keine Bevorzugung. Die notwendigen Zeitreserven sind im Fahrplan eingerechnet.

- Die Blaulichtorganisationen (Polizei, Sanität, Feuerwehr) können die Anlage bei Bedarf beeinflussen.

März – November 2012:


Ausgeführte Arbeiten:       
- Montage Steinschlagschutznetze
- Bergseitiger Felsabtrag beim Gibelhorn
- Felsabdeckungen mit Schutznetzen und Einschlagschutzmembranen beim Gibelhorn
- Fertigstellungsarbeiten Entwässerungsableitungen in die Muota
- Punktuelle bergseitige Strassenaufweitung

Verkehrsbehinderungen:
- Rund 3.5 Monate nächtliche Totalsperrungen von 22:30 - 05:00 Uhr mit Verkehrsumleitungen über Schönenbuch und Aufiberg
- Vereinzelt punktueller Einspurverkehr mit Handreglungen
- Keine Verkehrsbehinderungen an Wochenenden 

November 2011 - März 2012:

 

Ausgeführte Arbeiten:       
- Entwässerungsableitungen in die Muota

Verkehrsbehinderungen:   
- Verkehrsbehinderungen nur vereinzelt bei Materiallieferungen
- Vereinzelt Nachtsperrungen mit Verkehrsumleitung über Schönenbuch und Aufiberg

August - November 2011:


Ausgeführte Arbeiten:       
- Rodungen
- Felsreinigungen

Verkehrsbehinderungen:
- Tagsüber einspurig, Verkehrslenkungen durch Verkehrskadetten
- 10 – 15 minütige Totalsperrungen für Rodungsarbeiten in Berücksichtigung der Hauptverkehrszeiten und des Busfahrplans

- In den Monaten August und September ca. 15 nächtliche Totalsperrungen (22:30 Uhr – 5:00 Uhr) mit Verkehrsumleitungen über Schönenbuch und Aufiberg