Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Umweltdepartement - Amt für Umweltschutz - Abfall - Illegale Entsorgung

Illegale Entsorgung

Viele Abfälle werden teils aus Bequemlichkeit oder Gedankenlosigkeit, teils auch aus Gewinnstreben illegal entsorgt. Während die Illegalität des Deponieren von Möbeln im Wald als Selbstverständlichkeit einleuchtet, ist vielen Leuten die Gesetzeslage beim selbstständigen Verbrennen von Abfall nicht klar.

  

Illegale Entsorgung wird bekämpft

Um den illegalen Entsorgungspraktiken wie der Abfallverbrennung im Freien und in Cheminées, dem wilden Deponieren, widerrechtlichen Ablagern usw. entgegenzuwirken, wird in enger Zusammenarbeit mit den Fachstellen der Gemeinden und der Umweltschutzpolizei, konsequent gegen die Abfall- Delinquenten vorgegangen.

Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) geht davon aus, dass in Gemeinden mit Sackgebühr 1 Prozent des Abfalls über die Hausverbrennungsanlagen entsorgt werden.

Das Verbrennen von Abfällen in Cheminées, Heizungen oder Gartenfeuern belastet die Luft bis zu 1000 mal stärker, als die Beseitigung in der Kehrichtverbrennungsanlage. Deshalb darf die Abfallverbrennung nur in dafür geeigneten Anlagen erfolgen. Für den Hauskehricht ist dies die Kehrichtverbrennungsanlage.

Das Verbrennen von Abfällen im Freien ist untersagt. Dies gilt auch für Wald- und Gartenabfälle. Gemäss Schätzungen des BAFU verursacht das Verbrennen dieser Abfälle im Freien rund 7% der Feinstaubbelastung in der Schweiz. Bei der Entsorgung dieser Grünabfälle hat die Verrottung vor Ort die erste Priorität. Wo dies nicht möglich ist, bietet die thermische oder materielle Verwertung eine sinnvolle Lösung. Das Verbrennen von Grünabfällen vor Ort ist nur in festgelegten Ausnahmesituationen gestattet und bedarf in jedem Fall die Zustimmung der zuständigen Behörde. Nicht gemeldete oder unsachgemäss betriebene Feuer werden durch die Polizei geahndet. Weitere Informationen zur Entsorgung von Grünabfällen erhalten sie auf dem entsprechenden Merkblatt.

 

<< zurück

Auskunft

Stefan Rüegg
041 819 20 37

Guido Streiff
041 819 20 38

Gesetze / Verordnungen

Luftreinhalte-Verordnung (LRV)

Merkblätter

Verbrennung von Grüngut (Kurzversion)

Merkblatt Schlagabraum für Behörden