Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Umweltdepartement - Amt für Umweltschutz - Abwasser - Interne Links - Link Abwasser Abwasserreinigung Kosten

Kosten für die Abwasserreinigung im Kanton Schwyz

Dank Beiträgen von Bund und Kanton konnten in den vergangenen Jahren im Kanton Schwyz eine nahezu flächendeckende Beseitigung und Reinigung des Abwassers aus dem Siedlungsraum realisiert werden. Davon profitierten sämtliche Schwyzer Gemeinden. Seit 1970 wurden im Kanton Schwyz ca. 600 Mio Franken (heutiger Geldwert) oder rund Fr. 5'000.- pro Einwohner in den Bau der öffentlichen Kanalisationssysteme und Kläranlagen investiert.

 

 

 

 

Je nach Gemeinde fallen die abgerechneten Baukosten für Abwasserreinigungsanlage (ARA) und Kanalisation pro Einwohner unterschiedlich aus. Dies kann verschiedene Ursachen wie Topographie, Streusiedlung, Anzahl Ferienwohnungen etc. haben. Der Ersatzwert der Anlagen wird insgesamt auf über eine Milliarde Franken geschätzt. Dieser Betrag entsteht einerseits durch Mehrkosten beim Ersatz der vielen Werkleitungen. Andererseits ist er durch erhöhte technische Anpassungen infolge wachsender Anforderungen des Gewässerschutzes bedingt.

 

 

 

Da die durchschnittliche Lebensdauer von Kanalisationen und ARAs unterschiedlich ist, ergeben sich dementsprechend verschiedene Trends für zukünftige Erneuerungskosten. Diese Trends sind indexiert auf heutige Baukosten aufgeführt.