Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Umweltdepartement - Amt für Umweltschutz - WebGIS / Digitale Karten - Digitale Karten des AfU im Internet

Digitale Karten des AfU im Internet  

Die Nutzung von digitalen räumlichen Informationen im Internet ist heute in vielen Bereichen eine fast alltägliche Form der Informationsbeschaffung. Wetterkarten, Routenplaner oder auch Programme wie GoogleEarth sind populäre Anwendungen im Internet zur Visualisierung von digitalen Informationen. Auch im Umweltschutz gewinnt die Darstellung von Umweltinformationen in Form von digitalen Karten zunehmend an Bedeutung.
Deshalb hat das Amt für Umweltschutz eine Reihe von Umweltinformationen aus den verschiedenen Fachdisziplinen mit Hilfe von Geographischen Informationssystemen (GIS) aufbereitet und stellt diese in Zusammenarbeit mit dem Amt für Vermessung und Geoinformationen (AVG) im WebMap des Kantons Schwyz der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Das Amt für Vermessung und Geoinformation betreibt das Geoportal des Kanton Schwyz. Im Geoportal werden neben den Daten zur Vermessung die Geodaten der kantonalen Behörden zur Verfügung gestellt.                                  

Das Amt für Umweltschutz stellt zurzeit folgende Umweltinformationen im WebMap zur Verfügung:
(Klick auf die jeweilige Abbildung öffnet direkt die Karte im WebMap des Kanton Schwyz)

 
Kataster der belasteten Standorte (KbS)




 

 

 

 

 

 

 

Darstellung der im Kataster der belasteten Standorte (KbS) des Kantons Schwyz eingetragenen:

  • Betriebe
  • Altablagerungen
  • Schiessanlagen
  • Unfallstandorte


Gewässerschutzkarte

 


Die Gewässerschutzkarte mit den darin aufgeführten besonders gefährdeten Gewässerschutzbereichen, Grundwasserschutzzonen und -arealen dient der nachhaltigen Bewirtschaftung der natürlichen Wasserressourcen. Sie ist damit das entscheidende planerische Instrument für den planerischen Gewässerschutz und wird von den Kantonen erstellt. Auf der Gewässerschutzkarte werden dargestellt:

  • Gewässerschutzbereiche Au und Ao
  • Grundwasserschutzzonen S, S1, S2 und S3
  • Grundwasserschutzareale
  • Standorte von gefassten und ungefassten Quellen, Grundwassernutzungen, und See- bzw. Bachwasserfassungen

 
Wärmenutzungskarte

Die Wärmenutzungskarte ermöglicht die Orientierung über deie Zulässigkeit von Erdwärmesonden- und Grundwasserwärmepumpenanlagen. Die Nutzungsgebiete sind mittels Ampelsystem visualisiert:

  • rot: keine Wärmenutzung zulässig
  • orange: Erdwärmesonden mit Abklärung zulässig, Grundwassernutzungen nicht zulässig
  • grün: Erdwärmesonden zulässig
  • blau: Erdwärmesonden nicht zulässig, Grundwasserwärmenutzung zulässig

Ausserdem stehen Informationen zu bestehenden Wärmenutzungsanlagen zur Verfügung. 

 
Nichtionisierende Strahlung
(NIS)
 

 

 

Darstellung der Anlagen nichtionisierende Strahlung (NIS-Anlagen):

  • Hochspannungsleitungen
  • Mobilfunk-Sendeanlagen
  • Rundfunk-Sendeanlagen
  • Trafostationen
  • Unterwerke
  • Hochspannungsleitungen
  • Eisenbahntrasse

 

 


Flechtenkartierung 
(Luftgütekarte)

 

 

 

 


Darstellung der Gesamtluftbelastung (Luftgütekarte) als Ergebnis der Flechtenkartierungen im Kanton Schwyz.

Folgende Luftgütekarten liegen vor: 

  • Flechtenkartierung Ausserschwyz West 2001 und 2009
  • Differenzkarte Ausserschwyz West
  • Flechtenkartierung Ausserschwyz Ost 2004
  • Flechtenkartierung Innerschwyz 1997 und 2008
  • Differenzkarte Innerschwyz


Ökomorphologie
der Fliessgewässer

 

 




 

Darstellung des ökomorphologischen Zustandes der Fliessgewässer im Kanton Schwyz (Ökomorphologie, Stufe F). Die strukturelle Beschaffenheit eines Fliessgewässers hat neben der Gewässerqualität massgeblichen Einfluss auf dessen ökologische Funktionsfähigkeit. Die Ökomorphologiekartierung dient daher der Identifizierung strukturell stark beeinträchtiger Gewässerabschnitte und als Planungsgrundlage für zukünftige Revitalisierungen.

 

Weitere Informationen: