Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Bildungsdepartement - Amt für Volksschulen und Sport - Volksschulen - Heilpädagogisches Zentrum Innerschwyz HZI - Unterstützte Kommunikation UK - Was ist unterstützte Kommunikation

Unterstützte Kommunikation (UK)

Was ist Unterstützte Kommunikation?

Stell dir vor, du kannst "ja", "nein", "Mama", "Papa" und ein paar Namen aus deiner Familie in Lautsprache verständlich äussern!

Du sprichst zwar mehr oder möchtest mehr sagen - z.B. wie toll deine Ferien waren - du wirst jedoch von deinen Kameraden und vom Schulpersonal nicht immer verstanden.

Wenn die Lehrperson spricht, verstehst du einzelne Wörter. Du hast keine Ahnung, was sie von dir will.

Was hilft dir weiter?

... Unterstützte Kommunikation!

Unterstützte Kommunikation stellt Menschen mit Kommunikationsbeeinträchtigungen und ihren Kommunikationspartnern Mittel und Methoden zur Verfügung, welche die Lautsprache ergänzen, ersetzen oder verständlicher machen.

Kinder und Jugendliche können mit Unterstützter Kommunikation in Interaktion treten und sich auch ausserhalb der Familie in Gespräche einbringen. Schülerinnen und Schüler, die bereits über Lautsprache verfügen, profitieren ebenfalls wesentlich von Unterstützter Kommunikation, da die Möglichkeiten, sich auszudrücken und andere zu verstehen, deutlich verbessert werden. Dies wiederum wirkt sich positiv auf die gesamte Entwicklung aus.

Unterstützte Kommunikation ermöglicht es, Informationen auszutauschen, Bedürfnisse auszudrücken, Wissen darzustellen, Freundschaften zu schliessen, Konflikte zu bewältigen und zu lernen.

Für jede Person entwickeln wir ein individuelles multimodales Kommunikationssystem:

Neben den verfügbaren lautsprachlichen Möglichkeiten nutzen und fördern wir Gebärden, Symbole, Bilder und technische Hilfen.

     

 

Logo Heilpädagogisches Zentrum Innerschwyz HZI

Heilpädagogisches
Zentrum Innerschwyz HZI
Gotthardstrasse 126
6438 Ibach

Telefon 041 811 16 23

E-Mail Sekretariat

Standort