Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Bildungsdepartement - Amt für Berufsbildung - Betriebliche Grundbildung - Handelsmittel- / Fachmittelschule

Handelsmittel- / Fachmittelschule

Handelsmittelschule HMS

Die Handelsmittelschule wird ab Schuljahr 2009/2010 gemäss den Bestimmungen des Bundesgesetzes über die Berufsbildung als Angebot der betrieblichen Grundbildung geführt (siehe „Gesetze / Verordnungen / Reglemente“)

Sie beinhaltet eine erweiterte Allgemeinbildung und – neu – eine kaufmännische Grundbildung, die mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/Kaufmann sowie der Berufsmaturität abgeschlossen wird.

Die Ausbildung beginnt nach dem neunten Schuljahr, dauert in der Regel vier Jahre und führt über ein einjähriges Betriebspraktikum zur kaufmännischen Berufsmaturität. Diese berechtigt zum prüfungsfreien Eintritt in eine Fachhochschule im Bereich Wirtschaft, Verwaltung und Tourismus.

Fachmittelschule FMS

Die Ausbildung beginnt nach dem neunten Schuljahr und dauert drei Jahre bis zum Fachmittelschulausweis. Zusätzlich kann eine Fachmaturität in den Bereichen Pädagogik, Soziale Arbeit oder Gesundheit abgeschlossen werden, was wiederum ein halbes bis ein Jahr dauert.

Standorte

  • Handelsmittelschule HMS an der Kantonsschule Kollegium Schwyz KKS (siehe "Links")
  • Fachmittelschule am Theresianum Ingebohl (siehe "Links")

AfB-Allgemein

zu "FMS / HMS"

Kontakt

Amt für Berufsbildung
Kollegiumstrasse 28
Postfach 2193
6431 Schwyz

Tel.: 041 819 19 25
Fax: 041 819 19 29
Mail: Amt für Berufsbildung

Standort