Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Bildungsdepartement - Amt für Berufsbildung - Aktuelles

Aktuelles

Lehrstellen für Lehrbeginn 2017

Auf www.lehrstellen-sz.ch finden Sie die gemeldeten freien Lehrstellen für den Lehrbeginn 2017.

Lehrstellenmarkt 2017

Am 22. Februar 2017 findet in Rothenthurm der 6. Lehrstellenmarkt statt. Lehrbetriebe, die auf den Sommer 2017 noch offene Lehrstellen anzubieten haben, stellen sich von 14.00 bis 15.30 Uhr im Mittelpunktschulhaus in einer Art Marktplatz (oder Tischmesse) vor. Lehrbetriebe können sich bis am 31. Januar 2017 anmelden.
Einladung Lehrstellenmarkt 2017  [PDF, 86.0 KB]
Anmeldeformular Lehrstellenmarkt 2017  [PDF, 45.0 KB]
Angemeldete Lehrbetriebe können ab 13.00 Uhr ihren Tisch einrichten. Der Tisch misst 140x70 Zentimeter. Falls ein Stromanschluss benötigt wird, bitten wir die Lehrbetriebe eine Kabelrolle mitzunehmen. Internetanschluss kann nicht zur Verfügung gestellt werden. Parkplätze hat es direkt vor dem Schulhaus. Im Anschluss laden wir die Lehrbetriebe zu einem Apéro sowie zu einem Erfahrungsaustausch ein.

Vorbereitungskurs am BBZP: Die ideale Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung

Am 25. März 2017 findet am Berufsbildungszentrum in Pfäffikon/SZ die Aufnahmeprüfung für die Berufsmaturitätsschule statt. Um sich optimal vorzubereiten, bieten wir allen Kandidatinnen und Kandidaten einen Vorbereitungskurs an. Der Kurs wird von denselben Lehrpersonen durchgeführt, die am 25. März 2017 auch die Prüfung leiten. Die Lernenden werden an sechs (die Ausrichtung "Technik, Architektur, Life Sciences" an sieben) Montagabenden gezielt auf die Prüfung in den Fächern Mathematik, Deutsch, Französisch und Englisch vorbereitet. Der Prüfungsstoff entspricht dem Lehrplan der Sekundarstufe l.

Das Berufsbildungszentrum Pfäffikon bietet die beiden Ausrichtungen "Technik, Architektur, Life Sciences" sowie "Gesundheit und Soziales" an. Die Berufsmaturität qualifiziert die Absolventinnen und Absolventen zum Eintritt in eine Fachhochschule oder mittels Passerelle in eine Universität.

Zurzeit hat es noch freie Plätze für den Vorbereitungskurs 2: 

Nächster Termin: 23. Januar 2017 von 18.45 - 21.15 Uhr
Wo: Schulhaus Schützenstrasse, Berufsbildungszentrum Pfäffikon
Kurskosten: Fr. 250.-

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular für den Vorbereitungskurs finden Sie unter www.bbzp.ch. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Yve Schmid, Leiterin BM zur Verfügung: yve.schmid@bbzp.ch oder Tel. 055 415 13 00

Lernendenmedaille 2017 - Berufsschulklassen reichen Vorschläge ein

Seit 1984 werden im Kanton Schwyz die Bestrangierten an den Lehrabschlussfeiern mit einer Medaille ausgezeichnet. Gestaltet wird diese von künstlerisch begabten Jungtalenten. Für die Medaille 2017 können wiederum auch Schulklassen Vorschläge einreichen.

Die zur Teilnahme erforderlichen Unterlagen:
Ausschreibung Medaille 2017
- Anmeldung Wettbewerb Medaille 2017

Eingabefrist: 31. Januar 2017

webiplus - mit Weiterbildung zum Erfolg

Ab sofort gibt es im inneren Kantonsteil eine Adresse für die berufsorientierte Weiterbildung: webiplus. Das Angebot umfasst Sprach- und Informatikkurse, Lehrgänge, Nachholbildung und berufsbezogene Kurse auf verschiedenen Niveaus. Träger sind die Kaufmännische Berufsschule Schwyz und das Berufsbildungszentrum Goldau. Nähere Infos unter: www.webiplus.ch

Kaufmännische Grundbildung EFZ 2012

Auf Lehrbeginn 2012 treten die neue Bildungsverordnung für die kaufmännische Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) und der dazugehörige Bildungsplan in Kraft.

Auf der Webseite www.skkab.ch finden Sie

  • Informationen und Hilfen zur Einführung der neuen Ausbildungsgrundlagen sowie
  • Links zur kaufmännischen Grundbildung.

berufsbildung news (Lehrmeisterbrief)

"berufsbildung news" mit aktuellen Informationen über die Berufsbildung erscheint viermal jährlich (März, Juni, September, Dezember) und wird den Lehrbetrieben per Mail zugestellt. Die aktuellste Ausgabe kann unter "Newsletter" heruntergeladen werden.

Besser lesen, richtig schreiben - ein gutes Gefühl

Viele Erwachsene können kaum lesen und schreiben. Gemäss dem Schweizer Dachverband Lesen und Schreiben sind rund 16 Prozent der arbeitsfähigen Bevölkerung betroffen. Sie scheitern immer wieder im Alltag und im Berufsleben. Vom gesellschaftlichen und kulturellen bleiben sie mehrheitlich ausgeschlossen. Auch das Risiko arbeitslos zu werden, ist für sie doppelt so hoch.

Doch diese Schwäche lässt sich beheben. Das Berufsbildungszentrum Weiterbildung Luzern bietet Kurse für Erwachsene mit einer Lese- und Schreibschwäche an. Sie richten sich nur an deutschsprachige Erwachsene. Unterricht ist in kleinen Gruppen und auf drei Niveaus. Die Teilnehmer werden im Alltag und Beruf sicherer. Zudem bekommen sie Freude am Lesen und Schreiben.

 

Infos unter http://www.richtig-schreiben.ch oder Tel. 0840 47 47 47

Sensibilisierungskampagne

Die nationale Berufsbildungskampagne BERUFSBILDUNGPLUS.CH hat die Förderung der Berufsbildung in der Schweiz zum Ziel. Sie ist auf drei Jahre konzipiert und will die Berufsbildung gegenüber Betrieben sowie gegenüber Jugendlichen und Erwachsenen als "Weg der Profis" positionieren und profilieren. Die Dachmarke BERUFSBILDUNGPLUS.CH schafft einen konzentrierten Auftritt in der Öffentlichkeit. Weitere Infos finden Sie unter "Links".

AfB-Allgemein

zu "Aktuelles"

Kontakt

Amt für Berufsbildung
Kollegiumstrasse 28
Postfach 2193
6431 Schwyz

Tel.: 041 819 19 25
Fax: 041 819 19 29
Mail: Amt für Berufsbildung

Standort