Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Bildungsdepartement - Amt für Berufs- und Studienberatung - Studienwahl, Insiders live - Alternativen zum Studium

Berufs- und Studienberatung (BSB)

Alternativen zum Studium

Sie besitzen eine gymnasiale Matura, haben aber genug vom theoretischen Lernen und in der Schule sitzen? Sie können es sich daher nicht vorstellen, mehrere Jahre zu studieren? Wollen Sie lieber eine praxisorientierte Ausbildung machen und dabei ihr eigenes Geld verdienen? Dann steht Ihnen ein vielfältiges Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten offen, die auf einen bestimmten Beruf ausgerichtet sind.

Einige der Möglichkeiten sind hier aufgelistet:

-  
Studiengänge an Höheren Fachschulen (z.B. Tourismus, Hotellerie, Gesundheit)
-  branchenspezifische Ausbildungen (z.B. Bankenpraktikum)
-  verkürzte Lehren (z.B. technische Berufslehren, KV, Zeichner)

Berufslehren und branchenspezifische Ausbildungen haben den Status von beruflichen Grundbildungen. Das bedeutet, dass in diesen Gebieten für eine berufliche Karriere oft branchenspezifische Weiterbildungen notwendig sind.

Auch wenn Sie sich nach der Matura für eine solche Ausbildung entscheiden, können Sie später immer noch ein Studium an einer Hochschule ergreifen.

Einen guten Überblick über die verschiedenen Angebote erhalten Sie durch das Buch „Alternativen zum Hochschulstudium“. Dieses können Sie im BIZ Pfäffikon oder im BIZ Goldau einsehen und ausleihen.

Weitere Informationen über Alternativen zum Studium finden Sie in der entsprechenden Linksammlung.  mehr >>

Merkblätter zum Thema finden Sie im Downloadbereich.  mehr >>