Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Kanton Schwyz - Behörden - Staatskanzlei, Departemente - Finanzdepartement - Steuerverwaltung - Privatpersonen - Steuern Natürliche Personen - Steuererklärungs-Software - Versionsnachweise - Versionsnachweise 2007

Versionsnachweise eTax.schwyz 2007

Aktuell: Version 6.0.2 vom 18. März 2008

  • In Formular 8 unter Ziffer 660 wird neu die Summe sämtlicher Bruttoerträge abzüglich der Grabfonds abgefüllt. In den früheren eTax-Versionen wurde fälschlicherweise die Summe aller Bruttoerträge zuzüglich geschäftlich verbuchter Wertschriften eingetragen.
  • Neu wird das Formular 4 (Erwerbseinkommen) nicht mehr ausgedruckt, wenn dieses leer ist.
  • In früheren eTax-Versionen wurde unter gewissen Umständen das Formular 3 auch dann ausgedruckt, wenn es leer war. Dieser Fehler wurde in Version 6.0.2 behoben.
  • Der unter Ziffer B.5 auf den Formularen 5 resp. 5.2 deklarierte Eigennutzungswert des gewährten Wohnrechts wird lediglich für die Berechnung des pauschalen Liegenschaftskostenunterhaltabzuges benötigt. Beim Bund (Formular 12) erfolgt in Ziffer 3.1 der Eigenmietwertzuschlag bei nichtlandwirtschaftlichen Schätzungen. Bei der Anwahl von pauschalen Unterhaltskosten wird anschliessend unter Ziffer 3.2 wieder der zusätzliche Abzug generiert. Neu wird in Version 6.0.2 der unter Ziffer 3.1 addierte "Eigenmietwertszuschlag für den Wohnrechtsgeber" korrekterweise unter Ziffer 4.4 wieder in Abzug gebracht!
  • Sämtliche Lupen auf Seite 2 des Formulars 11 führten in früheren Versionen zum Register "Erben". Neu führen Sie zu den korrekten Registern (Einkommen, Abzüge und Vermögen).
  • Neu sind auf dem Formular 1 unter den Ziffern 1.10 (Einkommen aus unverteilten Erbschaften) und 8.5 (Anteile an unverteilten Erbschaften) Minuseingaben möglich.
  • In gewissen Fällen wurden die Wertschriften-Steuerwerte weder im Wertschriftendialog noch im Steuerrechner korrekt angezeigt. Dieser Fehler wurde in Version 6.0.2 behoben.

Version 6.0.1 vom 15. Februar 2008

  • Problem mit nicht korrekt funktionierender Speicher-Schaltfläche auf Dialogen behoben.
  • Bei mehreren erfassten Krankheitskosten-Zeilen werden nun sämtliche Zeilen angedruckt.
  • Mit der am 19. Februar 2008 aufgeschalteten Version wurde auch der JVM-Fehler behoben.

Version 6.0 vom 14. Februar 2008

  • Erste Download-Version inkl. Kursliste.