Direkt zum Inhalt springen

Logistik

Schutzbauten / Anlageunterhalt

Sämtliche Schutzanlagen, öffentlichen Sammelschutzräume und Kulturgüterschutzräume sind von der Gemeinde sowie den Spitälern nach den Technischen Weisungen für Unterhalt (TWU 2000) des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz zu unterhalten.

Der Unterhalt der Schutzbauten bezieht sich auf die Schutzbautenhülle, Aussenbauwerke und Abschlüssedie technischen Installationen, die den Betrieb der Schutzbauten gewährleistenkleinere Reparaturarbeiten.

 

Der Anlagewart

  • Tätigt Unterhaltsarbeiten nach festgelegten Vorschriften und sorgt für die Funktionstüchtigkeit und Einsatzbereitschaft der technischen Einrichtungen in der Zivilschutzanlage, den öffentlichen Sammelschutzräumen der Gemeinde sowie der Kulturgüterschutzräume. Im Einsatz stellt er den technischen Betrieb der zugeteilten Schutzbauten sicher und behebt allfällige Störungen. Je nach Umfang und Grösse der Aufgaben stehen eine bestimmte Anzahl Anlagewarte mit der entsprechender Zusatzausbildung zur Verfügung;
  • Wartet das Material für die ortsgebundenen Aufgaben.

Seit 2004 zahlt der Bund an den Unterhalt der Schutzanlagen eine jährliche Unterhaltspauschale an die Standortgemeinden und Spitäler. Der Vollzug wird im Auftrag des Bundes vom AMFZ periodisch (PAK = Periodische Anlage Kontrolle) überprüft.

Versorgung

Der Feldweibel

  • Ist für die Sicherstellung des Dienstbetriebes verantwortlich. Er trifft alle notwendigen organisatorischen Regelungen und Massnahmen, damit das tägliche Leben an einem Unterkunftsstandort reibungslos funktioniert. Er unterstützt den Zivilschutzchef in den Bereichen der Planung der Wiederholungskurse, des Einrückens und der Entlassung.

Der Fourier (Rechnungsführer)

  • Ist Versorgungsspezialist und für die Planung und Organisation der Verpflegung, die Güterbeschaffung und das Rechnungswesen zuständig. Er erstellt die Abrechnung bei Wiederholungskursen (Sold, Erwerbsersatzkarte, Verpflegung, Transport mit öffentlichen Transportmitteln, usw.).

Der Küchenchef

  • Organisiert zusammen mit dem Fourier die Verpflegung. Er ist für die Küchenleitung sowie das fachgerechte Zubereiten der Speisen verantwortlich.