Direkt zum Inhalt springen

Unterhalt von Schutzräumen

Unterhaltspflicht
Definitionen
Beispiele guter Unterhalt
Beispiele fehlender Unterhalt

Unterhaltspflicht

Die Unterhaltspflicht ist in Art. 48a BZG (Bund BZG 520-1) geregelt:
"Der Unterhalt der Schutzräume obliegt der Eigentümerin oder dem Eigentümer".

Der Unterhalt richtet sich nach den Vorgaben des Bundes und ist im Merkblatt MB Unterhalt SR Eigentümer Kt-SZ aufgeführt.

Sachkundige Hauswarte können zusätzliche Kontrollen und Wartungsarbeiten gemäss Merkblatt MB Unterhalt SR haHauswarte Kt-SZ ausführen

Definitionen

Ziel des Unterhalts
Gewährleisten der Betriebsbereitschaft durch Verhütung und Behebung von Schäden an Apparaten und Anlagenteilen infolge Abnützung, Alterung usw. und deren Einsatz.
Periodischer Unterhalt
Unterhaltseinsatz, welcher einmal oder mehrmals pro Jahr durchzuführen ist. Dabei werden sämtliche Komponenten gereinigt, gewartet und in Betrieb genommen, resp. auf deren Funktionalität geprüft.
Ausserordentlicher Unterhalt
Unterhaltseinsatz, welcher nicht jährlich durchzuführen ist. Dazu gehören die Grundreinigung des gesamten Schutzraumes, Malerarbeiten, Kanalisationspülung, usw.

Beispiele guter Unterhalt

Panzerdeckel gestrichen
Panzerschiebewand
Schutzraum Baujahr 1990

Beispiele fehlender Unterhalt

Leider werden Schutzbauten oftmals bezüglich Unterhalt stark vernachlässigt. Steht dann eine Sanierung an, ist diese äusserst kostspielig. So kostet z.Bsp der Einbau einer neuen Panzertüre ca. Fr. 25'000.-

Panzertür vor dem Schutzraum
Panzertür vor der Schleuse
Notausstieg mit Bewuchs
Panzerdeckel vernachlässigt
Notausstieg voll Wasser
Rinne der Panzerschiebewand
Fluchtröhre voll Wasser
Kanalisationsschieber total verrostet
Abfall im Ausstiegsschacht FR