Direkt zum Inhalt springen

Ersatz Durchlass Talbach in Altendorf

(BD/i) Die bestehende Fahrbahnplatte des Durchlasses Talbach in Altendorf wird aufgrund des baulich schlechten Zustands ersetzt. Die Bauarbeiten dauern bis Oktober 2019. Der Verkehr wird während der gesamten Bauzeit zweispurig geführt.

Der Durchlass Talbach unterquert die Zürcherstrasse zwischen Pfäffikon und Altendorf. Der schlechte bauliche Zustand und eine ungenügende Tragsicherheit der Fahrbahnplatte erfordern deren Ersatz. Die Baukosten belaufen sich auf total rund 370‘000 Franken. Um Synergien nutzen zu können und die Bauzeit möglichst kurz zu halten, werden anstehende Werkleitungsarbeiten der Gemeinde Altendorf und der Elektrizitätsversorgung Altendorf AG gleichzeitig mit dem Ersatz der Fahrbahnplatte realisiert.

Verkehrsführung und Etappierung
Die Arbeiten beginnen am Montag, 12. August 2019. Um die Verkehrsbehinderung möglichst gering zu halten, wird der Ersatzbau in drei Etappen ausgeführt. Mit diesem Vorgehen kann der Verkehr während der gesamten Bauzeit zweispurig geführt werden. Für die Fussgängerführung wird ein provisorischer Steg über den Talbach eingerichtet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Oktober 2019.

Baudepartement