Direkt zum Inhalt springen

21 Listen für Nationalrats- und 5 Listen für Ständeratswahlen

Meldeschluss für Wahlvorschläge ist abgelaufen

(Stk/i) Der Meldeschluss für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Nationalrats- und Ständeratswahlen vom 20. Oktober 2019 ist im Kanton Schwyz am Montag, 12. August 2019, um 17.00 Uhr abgelaufen. Bei der Staatskanzlei des Kantons Schwyz sind 21 Listen für die Nationalratswahlen und 5 Listen für die Ständeratswahlen eingereicht worden.

Die Wahlvorschläge für die Nationalratswahlen werden nun von der Bundeskanzlei auf allfällige Kandidatinnen und Kandidaten überprüft, die in mehr als einem Kanton vorgeschlagen worden sind. Solche Kandidatinnen und Kandidaten würden von den Listen gestrichen.

Listenverbindungen können der Staatskanzlei bis Montag, 19. August 2019, 17.00 Uhr, gemeldet werden. Die offizielle Publikation der Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalrats- und Ständeratswahlen erfolgt im Amtsblatt Nr. 34 vom 23. August 2019.

Staatskanzlei
Information

Dokumentation: