Direkt zum Inhalt springen

Daniel Füllemann wird neuer Vorsteher des Rechts- und Beschwerdedienstes

Nachfolger von August Mächler, der Ende Januar 2019 pensioniert wird

(Stk/i) Der Regierungsrat hat Dr. iur. Daniel Füllemann per 1. Februar 2019 zum neuen Vorsteher des Rechts- und Beschwerdedienstes ernannt. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. iur. August Mächler an, der Ende Januar 2019 pensioniert wird.

Der 38-jährige, in Tuggen wohnhafte Daniel Füllemann arbeitet zurzeit als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft St. Gallen, Zweigstelle Flums. Er hat Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen studiert und sein Doktoratsstudium mit der höchsten Auszeichnung abgeschlossen. Zudem hat er verschiedene Preise für die beste juristische Dissertation seines akademischen Jahres erhalten. Füllemann verfügt über das Anwaltspatent des Kantons St. Gallen und hat an der Hochschule Luzern eine Zusatzausbildung in Forensik absolviert. Der Regierungsrat ist überzeugt, dass Daniel Füllemann aufgrund seines akademischen und beruflichen Leistungsausweises sehr gute Voraussetzungen für die Leitung des Rechts- und Beschwerdedienstes mitbringt.

August Mächler stand dem Rechts- und Beschwerdedienst seit dem 1. April 1985 vor. Während seiner langjährigen Tätigkeit prägte er zahlreiche Projekte, wie jüngst die Justizgesetzgebung mit der Kantonalisierung der Staatsanwaltschaft, mehrere Verfassungsrevisionen inklusive Totalrevision der Kantonsverfassung, die G-Reform, welche die Beziehungen zwischen Kanton, Bezirken und Gemeinden auf eine neue Basis gestellt hätte, die laufende Weiterentwicklung des Verwaltungsverfahrensrechts sowie das Recht der Haushaltsführung und Rechnungslegung, das in den letzten Jahren auch in der wissenschaftlichen Tätigkeit Mächlers seinen Niederschlag fand.

Der Regierungsrat bedankt sich bei August Mächler bereits jetzt für seinen jahrzehntelangen grossen Einsatz zum Wohl des Kantons Schwyz und wünscht seinem Nachfolger Daniel Füllemann einen erfolgreichen Start in dieser anspruchsvollen Funktion.

Staatskanzlei
Information