Direkt zum Inhalt springen

A4-Sperrung Mositunnel und Goldau-Küssnacht

Behinderungen zwischen 8. und 13. Mai 2019

(ASTRA/i) Vom 10. Mai bis am 13. Mai 2019 findet eine Sperrung (Tag und Nacht) des Mositunnels über das Wochenende statt, damit der Belag im Tunnel erneuert werden kann. Vorgelagert wird der Autobahnabschnitt Goldau–Küssnacht in der Nacht vom 8. Mai auf den 9. Mai 2019 für Signaltests gesperrt. Umleitungsrouten sind signalisiert.

Die Instandsetzung des Mositunnels schreitet termingerecht voran. Damit die letzten Massnahmen umgesetzt werden können, ist eine Wochenendsperrung des Mositunnels zusätzlich zu den bereits kommunizierten Nachtsperrungen für die Bauarbeiten unumgänglich. Leichte Lärmimmissionen beim Fräsen des Belages sind dabei möglich.

Weiterhin ist der Mositunnel unter der Woche nachts von 20 Uhr bis 5 Uhr (Nächte So/Mo bis Do/Fr) gesperrt. Bauende wird am 28. Juni 2019 sein.

In Zusammenhang mit dem Erhaltungsprojekt der Autobahn zwischen Küssnacht und Brunnen wird in der Nacht vom Mittwoch, 8. Mai, ab 22 Uhr bis Donnerstagmorgen, 9. Mai, 5 Uhr der Autobahnabschnitt Goldau–Küssnacht für den Verkehr gesperrt.

Sperrung des Autobahnabschnitts Goldau–Küssnacht: Mittwoch, 8. Mai, ab 22 Uhr bis Donnerstag, 9. Mai 2019, 5 Uhr:

  • Fahrtrichtung Süden: Sperrung ab Anschluss Arth bis Anschluss Goldau
  • Fahrtrichtung Norden: Sperrung ab Anschluss Goldau bis Anschluss Küssnacht

Sperrung Mositunnel: Freitagabend, 10. Mai, ab 20 Uhr bis Montagmorgen, 13. Mai 2019, 5 Uhr:

Montag, 29. April, bis Freitag, 31. Mai 2019, jeweils 20 Uhr bis 5 Uhr:
Einseitige Verkehrsführung ab Portal Mositunnel Süd bis Wolfsprung wegen Belagsarbeiten. In dieser Zeit kann es zu leichten Verkehrsverzögerungen und Lärmimmissionen kommen. Ein Verkehrsdienst wird im Einsatz sein.

Umleitungsrouten während der Sperrung des Mositunnels (10. bis 13. Mai 2019)

Fahrtrichtung Süden

  • Umleitungsroute für alle Verkehrsteilnehmende (LKW/PW) via Luzern über A2 Luzern–Seelisbergtunnel–Altdorf.
  • Lokale Umleitung des Verkehrs ab der Ausfahrt Brunnen.
  • Der lokale Personenverkehr wird durch Brunnen umgeleitet.
  • LKW-Durchfahrtsverbot durch Brunnen.
  • LKW werden bei Brunnen auf die Autobahn Richtung Schwyz und die Umleitung via Rotkreuz–Luzern zurückgewiesen.

Umleitungen Fahrtrichtung Norden

  • LKW haben ein Durchfahrtsverbot ab Morschach in Richtung Mositunnel.
  • Der Verkehr wird Richtung Zürich und Schwyz via A2 Seelisbergtunnel–Luzern umgeleitet.
  • Der lokale Personenverkehr wird durch Brunnen umgeleitet.

Verkehrsinformationen
Über die Sperrung des Mositunnels mit entsprechender Umleitung wird über die Wechseltextanzeigen auf der Autobahn (Raum Flüelen sowie Rotkreuz) informiert und die Sperrzeiten werden auf www.truckinfo.ch hinterlegt. Informationen über die Baustelle sind auch unter www.mositunnel.ch abrufbar.

Bundesamt für Strassen ASTRA