Direkt zum Inhalt springen

Einführung elektronische Baubewilligung (eBau)

Mit dem Projekt „eBau“ wird im Kanton Schwyz das Ziel verfolgt, das Baubewilligungsverfahren ohne Papier (auf elektronischem Weg) abzuwickeln, einerseits zwischen Gesuchstellern und den Baubewilligungsbehörden, andererseits zwischen den Verwaltungseinheiten, die Baugesuche zu beurteilen haben. Durch den Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnik soll das Baubewilligungsverfahren so bürgernah und so wirtschaftlich wie möglich gemacht werden. Eingeführt wird die Web-Applikation CAMAC, welche ohne Lizenzkosten bereits in verschiedenen Kantonen zum Einsatz kommt. Gleichzeitig mit der Einführung von CAMAC wird ein neues elektronisches Baugesuchsformular über ein Bürgerportal aufgeschaltet und in Betrieb genommen.

Voranalyse

öffentliche Ausschreibung und Auftragsvergabe      

Konzeptphase     

Realisierungseinheit 1

Schulungen