Direkt zum Inhalt springen

Aufsicht über die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden

Das Departement des Innern übt die administrative Aufsicht über die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) im Kanton Schwyz aus. Beschwerden gegen Verfügungen und Entscheide der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden beurteilt hingegen das Verwaltungsgericht des Kantons Schwyz.

Gemäss § 4 Abs. 2 der Vollzugsverordnung zum Kindes- und Erwachsenenschutzrecht vom 18. Dezember 2012 (VVzKESR, SRSZ 211.311) erfüllt das Departement des Innern die Aufgabe als Aufsichtsbehörde insbesondere, indem es:
a) eine korrekte und einheitliche Rechtsanwendung fördert;
b) die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden beim Fachaustausch untereinander und mit anderen Behörden unterstützt;
c) zusammen mit den Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden für die Aus- und Weiterbildung der Mitglieder und Mitarbeiter der Behörden besorgt ist;
d) Weisungen erlässt;
e) weitere aufsichtsrechtliche Massnahmen trifft.

Kontakte

Departement des Innern
Kollegiumstrasse 28
Postfach 2160
6431 Schwyz

Telefon +41 41 819 16 65
Telefax +41 41 819 20 49
E-Mail: Departement des Innern

Dokumente

Empfehlungen zur Zusammenarbeit zwischen den KESB und den Gemeinden im Kanton Schwyz