Direkt zum Inhalt springen

   

Im Jahr 2012 wurde die amtliche Vermessung der Schweiz 100 Jahre alt

Seit der Einführung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches im Jahre 1912 erfüllt die amtliche Vermessung eine gesetzlich verankerte, hoheitliche Aufgabe. Als Teil der Grundbucheinrichtung dokumentiert sie rechtsverbindlich die Lage und Form der Liegenschaften und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Gewährleistung der Eigentumsgarantie in unserem Land. Die amtliche Vermessung ist zudem die Grundlage für eine grosse Anzahl von geografischen Daten und darauf aufbauenden Anwendungen in Wirtschaft, Verwaltung und Privatleben.

Jubiläums-Aktivitäten

Zum 100-jährigen Bestehen der amtlichen Vermessung fanden verschiedene Jubiläumsveranstaltungen statt.

Die amtliche Vermessung rund um den Vierwaldstättersee

Auch die Schweiz hat Pyramiden!

Flyer der Wanderung zum geografischen Mittelpunkt des Kantons Schwyz  [PDF, 1.00 MB]

Tafel beim Mittelpunkt Kanton Schwyz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Festschrift, Puzzle, Fotogalerie und vieles mehr

Im Jubiläumsshop auf dem Internetportal der amtlichen Vermessung der Schweiz können Sie die Festschrift oder ein ausergewöhnliches Puzzle zur amtlichen Vermessung bestellen. Eine Fotogalerie und viele weitere Informationen rund um das 100 Jahr Jubiläum der amtliche Vermessung machen einen Besuch dieser Seite empfehlenswert.

Interessiert? Klicken Sie hier...

Publikationen und Wissenswertes über die amtliche Vermessung

Die amtliche Vermessung in Kürze

Was wird von Amtes wegen vermessen und wieso? Wer führt diese Arbeiten aus? Wo werden die erhobenen Daten eingesetzt und wer nutzt diese Daten? Auf diese Fragen und vieles mehr gibt Ihnen das Internetportal der amtlichen Vermessung der Schweiz Auskunft.