Direkt zum Inhalt springen

Zitierweise des Staatsarchivs Schwyz

«Geschichte» der Zitierweise im Staatsarchiv Schwyz

Die korrekte Zitierweise ist sehr wichtig, damit Archivbestände leicht gefunden werden können. Allerdings ist eine solche Regelung nicht für alle Zeiten gültig, sondern sie kann durch neue Gegebenheiten überholt sein, dann ist eine neue Zitierweise nötig.
Die bisherige Zitierweise geht auf Staatsarchivar Josef Wiget zurück. Er hat bald nach seinem Amtsantritt 1976 die Archivbestände in die drei Hauptkategorien (Hauptarchiv, Nebenarchiv und Sammlungen) mit den entsprechenden Unterabteilungen geordnet und von diesem Archivplan ausgehend die Zitierweise festgelegt. Diese ist bis dato gültig.

Die Neufassung wegen der Archivsoftware
Bei der Einführung der Archivsoftware scope bildete dieser Archivplan die Grundlage der Systematik. Die Bestände des Staatsarchivs Schwyz sind in die drei Hauptkategorien (Hauptarchiv, Nebenarchiv und Sammlungen) mit den entsprechenden Unterabteilungen eingeteilt. Jetzt kann jeder Faszikel, jede Foto etc. in der Archivsoftware hierarchisch eindeutig durch die Signatur zugeordnet werden. Nun dienen die Signaturen als Zitierweise. Die «Kunden» bestellen via Query mit den (Scope-)Signaturen.

Konkordanz (Übereinstimmung) der bisherigen und der neuen Zitierweise
Damit Archivbestände, die nach der bisherigen Zitierweise in einem Buch, einem Artikel etc. verwendet worden sind, leicht gefunden werden können, ist eine Konkordanz zwischen der bisherigen und der neuen Zitierweise nötig. Das wird unter dem Stichwort «Übersicht der Konkordanz» ausgeführt.

Übersicht der Konkordanz

Bei den bisher erfassten Datensätzen wird das Feld «Zitierweise» in scope in «bisherige Zitierwiese» mutiert.

Die neue Zitierweise gilt ab dem 1. Januar 2019.

Schwyz, 18. Dezember 2018

Dr. Erwin Horat, Leiter des Staatsarchivs

Öffnungszeiten des Staatsarchivs
Dienstag bis Freitag
08.00–11.45 Uhr
13.30–17.00 Uhr

Damit wir uns optimal auf Ihr Anliegen vorbereiten können, bitten wir um eine Voranmeldung. Unter Umständen dauern die Vorbereitungsarbeiten mehr als einen Arbeitstag. Für einige Anliegen benötigen Sie für die Einsicht ein Akteneinsichtsgesuch.

Schliesstage

Maria Himmelfahrt
Donnerstag, 15. August 2019
Allerheiligen
Freitag, 1. November 2019
Martinstag
Montag, 11. November 2019
Weihnachtsferien
Montag, 23. Dezember 2019
bis und mit Montag, 6. Januar 2020

Telefon +41 41 819 20 65
E-Mail staatsarchivNULL@sz.ch

Kontaktformular