Direkt zum Inhalt springen

Finanzen 2020

Der Regierungsrat erteilte Ende 2017 dem Finanzdepartement den Auftrag zur Erarbeitung einer finanz- und steuerpolitischen Gesamtschau „Finanzen 2020". Damit soll – nach dem Entlastungsprogramm 2014–2017 – die nachhaltige, langfristige Sicherstellung eines ausgeglichenen Staatshaushalts unter Wahrung der Standortattraktivität aufgezeigt werden. Finanzen 2020 hat als Rahmenbedingung eine bedarfsgerechte Versorgung der Bevölkerung, ein optimales Verhältnis zwischen Kosten und Nutzen, die Anreizwirkungen im innerkantonalen Finanzausgleich, die Grenzmargen beim Nationalen Finanzausgleich, die Attraktivität für die verschiedenen Steuerkategorien und den Wirtschaftsraum, die Entwicklungen bei den Konkurrenzkantonen und international miteinzubeziehen.