Direkt zum Inhalt springen

Staatsrechnung

Das Finanzdepartement erarbeitet nach den Vorgaben des Regierungsrates die Staatsrechnung. Der Regierungsrat unterbreitet dem Kantonsrat an der ordentlichen Sommersitzung im Juni die Staatsrechnung des zurückliegenden Jahres. Die Staatsrechnung ist gleich gegliedert wie der Voranschlag und wird nach den gleichen Grundsätzen geführt.

Die Staatsrechnung zeigt auf, wie die Voranschlagskredite beansprucht wurden. Sie wird ergänzt um die die Bilanz mit dem Vermögens -und Schuldenausweis, die Rechnungen der selbständigen Anstalten, der Verwaltungen unter kantonaler Aufsicht und der Spezialfonds, die Bürgschafts- und Garantieverpflichtungen, den Stand der Verpflichtungskredite und den Finanzierungsausweis über den gesamten Finanzverkehr. 

Staatsrechnungen der Vorjahre

  • Staatsrechnung 2015
  • Staatsrechnung 2014
  • Staatsrechnung 2013
  • Staatsrechnung 2012  
  • Staatsrechnung 2011
  • Staatsrechnung 2010
  • Staatsrechnung 2009
  • Staatsrechnung 2008
  • Staatsrechnung 2007
  • Staatsrechnung 2006
  • Staatsrechnung 2005