Direkt zum Inhalt springen

Offene Stellen

Freie Stellen werden auch auf der Internetplattform www.zebis.ch publiziert.

Logopädin / Logopäden 60%

für die Mitarbeit an der Tagessonderschule in Freienbach (Stellenantritt 1.8.2018)

Aufgaben Logopädin/Logopäden:
  • Therapie und Abklärung von Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung.
  • Schüler und Schülerinnen für die Therapie begeistern.
  • Disziplinäre und interdisziplinäre Zusammenarbeit.
  • Mitwirkung im Schulalltag, Mitgestaltung bei der Entwicklung der Schule und bei Projekten.
Anforderungen Logopädin/Logopäden:
  • EDK-anerkanntes Diplom für Logopädie.
  • Freude und Erfahrung an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung und komplexen logopädischen Störungsbildern.
  • CAS Unterstützte Kommunikation oder Bereitschaft, die durch uns mitfinanzierte Weiterbildung zu absolvieren.
  • Zusatzausbildung im Bereich Esstherapie erwünscht.
  • Interesse an Zusammenarbeit mit dem Lehr-, Therapie- und Betreuungspersonal sowie an Schulentwicklungsfragen.

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges, spannendes und herausforderndes Arbeitsfeld in einer entwicklungsorientierten Institution mit motivierten Mitarbeitenden in allen Bereichen, ein kompetentes und engagiertes Therapieteam sowie attraktive Anstellungsbedingungen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Gesamtleiter Herr Beat Steiner.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung bis 27.4.2018 auf www.sz.ch/jobs

Heilpädagoginnen / Heilpädagogen oder Lehrpesonen für die Integrierte Sonderschulung

Arbeitspensen   2 x 6 Lektionen in Einsiedeln 3. und 6.Klasse
                            8 Lektionen in Wangen 3.Klasse
                          10 Lektionen in Bäch 1.Klasse
 

Heilpädagogin / Heilpädagogen für die Tagessonderschule in Freienbach

als Klassenlehrperson in der Eingangsstufe für 2,5 Tage
 
(Stellenantritt 1.8.2018)
Aufgabe Heilpädagoginnen/Heilpädagogen oder Lehrperson
Förderung und Unterstützung von integrierten Sonderschülern (Kinder mit geistiger Behinderung) in der Primarschule oder der Tagesschule
 
Anforderungen:
  • Pädagogische Grundausbildung, Diplom in Schulischer Heilpädagogik oder die   Bereitschaft, dieses berufsbegleitend zu erwerben
  • Freude an der Arbeit mit lern- und geistig behinderten Kindern
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit dem Lehr-, Therapiepersonal

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges, spannendes und herausforderndes Arbeitsfeld in einer entwicklungsorientierten Institution mit motivierten Mitarbeitenden in allen Bereichen, sowie attraktive Anstellungsbedingungen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Bereichsleiterin Frau Lora Ruoss (IS) oder Beat Steiner (TS) 055 415 80 60

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung auf www.sz.ch/jobs  


Heilpädagogisches
Zentrum Ausserschwyz HZA

Kantonsstrasse 136
8807 Freienbach
Telefon 055 415 80 60
Telefax 055 415 80 61