Direkt zum Inhalt springen

Netzwerk Gesunde Schulen

Ziele

Das Kantonale Netzwerk Gesunde Schulen arbeitet mit dem Ziel, gesundheitsfördernde Prozesse in Schulen zu begleiten und zu unterstützen. Gesundheitsförderung und Prävention ist als Querschnittsaufgabe an den Schulen zu verankern.

Gesundheitsfördernde Schulen gehen von ihren konkreten Gegebenheiten und ihren spezifischen Problemen und Anliegen aus. Sie sind bereit, sich auf einen Entwicklungs-Prozess einzulassen. Unter Mitwirkung aller Beteiligten gestalten sie ihre „Lebenswelt“ so, dass die Schule ein Ort ist,

  • wo Gesundheit gefördert wird,
  • persönliche Gesundheitspotenziale aller Beteiligten entwickelt werden,
  • gemeinschaftliche Problemlösungskapazitäten gefördert werden,
  • Gesundheitsrisiken thematisiert und eliminiert werden,
  • sich alle Beteiligten wohl fühlen und gute Leistungen erbringen können.

    (Schweizerisches Netzwerk Gesunder Schulen)

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Kantonalen Netzwerk Gesunde Schulen Schwyz finden Sie auf folgender Website:

www.gesunde-schulen-schwyz.ch

Neue Ausgabe der Vernetzungsbroschüre "Gesundheit - Gewalt - Integration". Ansätze zur Intervention - Beratungs- und Anlaufstellen:

Vernetzungsbroschüre

 Links

Schulgesundheitsdienst