Direkt zum Inhalt springen

Baustellen mit Verkehrsbehinderungen – Sattel/Rothenturm/Einsiedeln/Ybrig

Baustellen mit längeren Verkehrsbehinderungen werden hier laufend publiziert:

zurück zur Übersicht

 

Hauptstrasse Nr. 386: Biberbrugg - Oberiberg

Strassenausbau Gross - Steinbach

Baubeginn 3. August 2015
Inbetriebnahme Herbst 2017
Behinderung

Mittel
Verkehr wird einspurig mit Lichtsignalanlage oder Drehkelle geregelt.

Kontakte bigler AG Ingenieure und Planer SIA, Schwyz
Franz Sidler
Telefon +41 41 818 20 80
franz.sidler@biglerag.net

Tiefbauamt Kanton Schwyz
Roland Kälin, Projektleiter

 

Hauptstrasse Nr. 386: Biberbrugg - Oberiberg, Euthal

Ausbau Euthalerstrasse, Schulhaus - Schweig

Baubeginn 20. März 2017
Inbetriebnahme Ende September 2017
Behinderung Mittel
Verkehr wird einspurig mit Lichtsignalanlage geregelt.           
Kontakte bpp Ingenieure AG, Schwyz
Armin Schmidig
Telefon +41 41 818 50 20
armin.schmidig@bpp-ing.ch

Tiefbauamt Kanton Schwyz
Roland Kälin, Projektleiter

 

Hauptstrasse Nr. 386: Biberbrugg - Oberiberg
Rabennest - Birchli Einsiedeln

Instandsetzung Überführung Horgenbergstrasse

Baubeginn 10. April 2017
Inbetriebnahme November 2017
Behinderung

Gering bis mittel
Einspurige Verkehrsführung mittels Lichtsignalanlage auf der
Etzelstrasse (Bezirk Einsiedeln)
Provisorische Fussgängerführung mit Steg über die
Hauptstrasse Nr. 386 (Kantonsstrasse)

Kontakte Ingenieurbüro Marty AG, Lachen
Andreas Uhr
Telefon +41 55 451 60 60
andreas.uhr@ingmarty.ch

Tiefbauamt Kanton Schwyz
Heinz Disch, Projektleiter

    

 

Hauptstrasse Nr. 386: Knoten Rabennest

Parkplatz Rabennest bis Umfahrungsstrase Höhe Zufahrt Liegenschaft Steinauer

Baubeginn 19. Juni 2017
Inbetriebnahme Mitte September 2017
Behinderung

Mittel
Vom 19. Juni 2017 bis anfangs August 2017 einspurige Verkehrsführung mittels Baustellenlichtsignalanlage.
Die stationäre Lichtsignalanlage beim Knoten wird auf gelb Blinken geschaltet.

Kontakte bpp Ingenieure AG
Thomas Marty
Telefon +41 41 818 50 31
thomas.marty@bpp-ing.ch

Tiefbauamt Kanton Schwyz
Berthold Jeisy, Projektleiter