Direkt zum Inhalt springen

Archivbenutzung

Das Archivgut des Staatsarchivs ist grundsätzlich zugänglich. Jüngere Unterlagen (jünger als 35 Jahre) sowie Unterlagen mit schützenswerten Personendaten unterliegen Einsichtsbeschränkungen. Bei Fragen beraten wir Sie gerne.
Für das Archivgut der Gerichte ab 1848 gilt eine generelle Schutzfrist. Ausnahmen sind durch das zuständige Gericht oder das Kantonsgericht zu bewilligen.

Vor einem Besuch sollten Sie abklären, ob das Staatsarchiv für Ihre Fragestellung die richtige Adresse ist. Dafür sind folgende Überlegungen hilfreich:

  • Finde ich Unterlagen für meine Fragestellung eher bei staatlichen Stellen oder bei Firmen oder privaten Institutionen?
  • Wenn staatliche Stellen beteiligt waren, welche waren es: Gemeinde, Bezirk, Kanton, Bund? Das Staatsarchiv Schwyz ist das Archiv der kantonalen Behörden.

Ebenso empfiehlt es sich vor einem Archivbesuch, Literatur und Nachschlagewerke für einen einfacheren Einstieg ins Thema zu konsultieren. Hilfreich sind die Geschichte des Kantons Schwyz aus dem Jahr 2012, die Beiträge im Historischen Lexikon der Schweiz zu Personen, Sachbegriffen und Ortschaften und die Artikel in den Mitteilungen des Historischen Vereins des Kantons Schwyz. Hinweise zum Herkunfts- bzw. Bürgerort von Familien lassen sich mit Hilfe des Familiennamenbuchs der Schweiz herausfinden, solche zu Flur- und teilweise Personennamen im Namenbuch des Kantons Schwyz, erschienen 2012. Nicht zu vergessen ist der Archivführer («Kulturgüter im Staatsarchiv des Kantons Schwyz»), ebenfalls 2012 veröffentlicht.

Die Archivdatenbank erlaubt es Ihnen, selbständig zu recherchieren. Die Datensätze im Archivverzeichnis enthalten nur wenige digitalisierte Archivalien.

Die Archivalien können Sie in unserem Lesesaal einsehen. Wir bitten Sie um eine entsprechende Voranmeldung, damit wir uns auf Ihren Besuch und Ihre Bedürfnisse vorbereiten können.

Die weiteren Modalitäten zur Archivbenutzung entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Dokumenten:

Hinweise für Archivbenutzer
Gebührenordnung

Öffnungszeiten des Staatsarchivs
Dienstag bis Freitag
08.00–11.45 Uhr
13.30–17.00 Uhr

Damit wir uns optimal auf Ihr Anliegen vorbereiten können, bitten wir um eine Voranmeldung. Unter Umständen dauern die Vorbereitungsarbeiten mehr als einen Arbeitstag. Für einige Anliegen benötigen Sie für die Einsicht ein Akteneinsichtsgesuch.

Schliesstage 2017

Fronleichnam
Donnerstag, 6. Juni
Nationalfeiertag
Dienstag, 1. August
Mariä Himmelfahrt
Dienstag, 15. August
Allerheiligen
Mittwoch, 1. November
Amtsinterne Weiterbildung
Freitag, 17. November
Mariä Empfängnis
Freitag, 8. Dezember
Weihnachtsferien
Montag, 25. Dezember
bis Freitag, 29. Dezember

Telefon +41 41 819 20 65
E-Mail staatsarchivNULL@sz.ch

Kontaktformular