Direkt zum Inhalt springen

Archivgeschichte

Direkte Nachrichten über die Existenz eines Landesarchivs im spätmittelalterlichen Länderort Schwyz sind nicht dokumentiert, allerdings zeigt die praktische Verwaltung des Urkundenbestandes Spuren einer archivarischen Aufbewahrung dieses Dokumenten- und Aktenbestandes. Mindestens seit dem Ende des 15. Jahrhunderts, wenn nicht schon früher, wurde der neben dem Schwyzer Rathaus auf der Metzghofstatt gelegene sogenannte Archivturm, ein vermutlich um 1200 erbauter steinerner Wohnturm, als Archiv für die Aufbewahrung der «Landesfreiheiten“ genutzt. Daneben gab es auch Archivräumlichkeiten im Schwyzer Rathaus.

Bis ins 20. Jahrhundert dienten diese Örtlichkeiten als Archive, wobei allerdings schon seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die beengten Platzverhältnisse kritisiert und der Bau eines neuen Archivgebäudes gefordert wurde. Mit dem Bau und der Eröffnung des damals als «Bundesbriefarchiv», dem heutigen «Bundesbriefmuseum», bezeichneten Gebäudes im Jahre 1936 konnten die Platzprobleme vorerst beseitigt werden. Mit dem weiteren Anwachsen der kantonalen Verwaltung nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges ergaben sich vor allem ab den 1960er Jahren neuerliche Platzknappheiten, welche schliesslich mit der Eröffnung des neuen Staatsarchivs neben der Kantonsschule Kollegium Schwyz im Jahre 2002 vorerst aufgefangen werden konnten.

Publikationen zur Geschichte des Staatsarchivs Schwyz und der Archivlandschaft des Kantons Schwyz:

Benziger Charles J., Das schwyzerische Archiv, in: Mitteilungen des Historischen Vereins des Kantons Schwyz 16, 1906, S. 99–128.
Horat Erwin, Staatsarchiv Schwyz 2002, in: Archivbauten in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein 1899–2009, Baden 2007, S. 116–121.
Hug Albert, Archive als Wissensspeicher, in: Geschichte des Kantons Schwyz, Bd. 2: Vom Tal zum Land, 1350–1550, Schwyz/Zürich 2012, S. 253–265 u. 279.
Keller Willy, Zur Geschichte des Staatsarchivs Schwyz 1848–1976, in: Mitteilungen des Historischen Vereins des Kantons Schwyz 75, 1983, S. 57–128.
Kulturgüter im Staatsarchiv des Kantons Schwyz, hrsg. v. Amt für Kultur, Schwyz 2012.

Öffnungszeiten des Staatsarchivs
Dienstag bis Freitag
08.00–11.45 Uhr
13.30–17.00 Uhr

Damit wir uns optimal auf Ihr Anliegen vorbereiten können, bitten wir um eine Voranmeldung. Unter Umständen dauern die Vorbereitungsarbeiten mehr als einen Arbeitstag. Für einige Anliegen benötigen Sie für die Einsicht ein Akteneinsichtsgesuch.

Schliesstage 2017

Fronleichnam
Donnerstag, 6. Juni
Nationalfeiertag
Dienstag, 1. August
Mariä Himmelfahrt
Dienstag, 15. August
Allerheiligen
Mittwoch, 1. November
Amtsinterne Weiterbildung
Freitag, 17. November
Mariä Empfängnis
Freitag, 8. Dezember
Weihnachtsferien
Montag, 25. Dezember
bis Freitag, 29. Dezember

Telefon +41 41 819 20 65
E-Mail staatsarchivNULL@sz.ch

Kontaktformular