Direkt zum Inhalt springen

Archivlandschaft Schwyz

Die Archivlandschaft des Kantons Schwyz ist äusserst vielfältig und gliedert sich grob in drei Hauptgruppen: weltliche Archive des öffentlichen Rechts, kirchliche Archive sowie Privatarchive. Zur ersten Gruppe gehören das kantonale Staatsarchiv, die Bezirks- und Gemeindearchive wie auch die Archive der Genossamen und Korporationen. Die geistlichen Archive umfassen das Klosterarchiv der Benediktinerabtei Einsiedeln, deren Bestände im Kanton Schwyz am weitesten in die Vergangenheit zurückreichen. Daneben existieren selbständige Archive von teilweise noch heute bestehenden Klöstern (u.a. Dominikanerinnenkloster St. Peter am Bach in Schwyz, Franziskanerinnenkloster St. Josef in Muotathal) und sonstigen geistlichen Gemeinschaften (u.a. Barmherzige Schwestern vom Heiligen Kreuz in Ingenbohl). Zu den geistlichen Archiven gehören auch die verschiedenen Pfarrarchive sowie die Archive der Kirchgemeinden der römisch-katholischen und evangelisch-reformierten Kantonalkirchen. Zu den Privatarchiven zählen die Archive von Verbänden, politischen Parteien, Firmen, Vereinen und Familien. In vereinzelten Fällen sind solche Archivbestände zur sicheren Aufbewahrung dem Staatsarchiv als Nachlass oder Depositum übergeben worden.

Öffnungszeiten des Staatsarchivs
Dienstag bis Freitag
08.00–11.45 Uhr
13.30–17.00 Uhr

Damit wir uns optimal auf Ihr Anliegen vorbereiten können, bitten wir um eine Voranmeldung. Unter Umständen dauern die Vorbereitungsarbeiten mehr als einen Arbeitstag. Für einige Anliegen benötigen Sie für die Einsicht ein Akteneinsichtsgesuch.

Schliesstage 2017

Fronleichnam
Donnerstag, 6. Juni
Nationalfeiertag
Dienstag, 1. August
Mariä Himmelfahrt
Dienstag, 15. August
Allerheiligen
Mittwoch, 1. November
Amtsinterne Weiterbildung
Freitag, 17. November
Mariä Empfängnis
Freitag, 8. Dezember
Weihnachtsferien
Montag, 25. Dezember
bis Freitag, 29. Dezember

Telefon +41 41 819 20 65
E-Mail staatsarchivNULL@sz.ch

Kontaktformular