Direkt zum Inhalt springen

Berufliche Integration von spätzugewanderten fremdsprachigen Jugendlichen

Für fremdsprachige Jugendliche, die nach der obligatorischen Schulzeit eingewandert sind, ist vor allem das Integrative Brückenangebot am Berufsbildungszentrum Pfäffikon für die Vorbereitung auf eine berufliche Grundbildung zuständig.

Richtlinien für die Gemeinden mit IBA Lernende [pdf, 203 KB]