Direkt zum Inhalt springen

Kantonales Integrationsprogramm (KIP)

Kantonales Integrationsprogramm (KIP) 2018 – 2021

Seit dem 1. Januar 2014 regeln Bund und Kantone die spezifische Integrationsförderung im Rahmen von kantonalen Integrationsprogrammen (KIP). Als Ergänzung zur Integration im Rahmen der bestehenden Regelstrukturen (z.B. Schule, Berufsbildung, Arbeitsmarkt) schliesst die spezifische Integrationsförderung vorhandene Lücken und unterstützt die Regelstrukturen in der Wahrnehmung ihres Integrationsauftrags.

Der Regierungsrat hat mit Beschluss Nr. 877/2017 am 21. November 2017 das Kantonale Integrationsprogramm für die Jahre 2018 – 2021 genehmigt. Der Vorsteher des Volkswirtschafsdepartements wurde beauftragt die Programmvereinbarung mit dem Staatsekretariat für Migration zu unterzeichnen.

Kantonales Integrationsprogramm (KIP) 2018 – 2021 [pdf]

Integrationsprogramm Regierungsratsbeschluss Nr. 877/2017 [pdf]

 

Kantonales Integrationsprogramm (KIP) 2014 – 2017


Kantonales Integrationsprogramm 2014 - 2017

Integrationsprogramm Regierungsratsbeschluss Nr. 1029/2013 [pdf]